Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PSR S-970 - Midifile-Tempo-Änderung trotz Vorgabe durch Registration

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PSR S-970 - Midifile-Tempo-Änderung trotz Vorgabe durch Registration

    Hallo, zusammen,
    ich wäre dankbar für eine Erklärung und bitte Euch um Hinweise zur Abstellung folgenden Phänomens:
    Ich habe eine Reg.-Bank erstellt mit einem nutzerdedfinierten Style.
    Der Style hat eine Tempoeinstellung von 94, der Song ist 4/4, ähnlich 8-Beat.
    Ein in der Reg.bank auf Reg.-Platz 1 verlinktes Midifile hat ebenfalls das Tempo 94 (erkennbar mit XG-works, MixMaster und im Display unter Song).
    Sobald ich nach neuer Auswahl der betreffenden Reg.-Datei den Reg.-Platz 1 aktiviere (Reg.-Memory), ändert sich das Tempo des Midifiles schlagartig auf 107.
    Wenn ich dann auf Midi-SYNC-START drücke, um das Midi mit dem Style zu spielen, läuft der Style auf 94 und das Midi auf Tempo 107.
    Beholfen habe ich mich zunächst damit, bei laufenden Midifile das Tempo auf 94 zu verringern und habe dann den Reg.-platz neu mit Memory abgespeichert.
    Reg.-platz 2 gedrückt, wieder Midi-Tempo 107 und gleich Prozedur wie eben beschrieben.
    Ich kann keinen Grund erkennen, warum plötzlich das Midifile sich im Tewmpo von 94 auf 107 verändert.
    Kann mir jemand erklären, was hier abläuft und wie ich das effektiver abstellen kann.
    Danke Euch im Voraus für Antworten.
    Georg



  • Georg K
    antwortet
    Hallo, MrRap,
    Danke für die Hinweise.
    Damit hatte ich einen guten Ausgangspunkt für die Problemlösung.
    Ich habe es dann folgendermaßen gemacht:
    Da beispielsweise in der Reg-Bank auf den 8 Reg-Plätzen das angezeigte Midifile-Tempo unterschiedlich war, habe ich auf den Reg-Platz 1 das Midifile laufen lassen und das Tempo an das des benutzerdefinierten Style angepasst. Das Midifile habe ich dann gestoppt und den Reg-Platz 1 mit Memory abgespeichert.
    Danach habe ich auf die Reg-Platz 2 Taste gedrückt, dann mit der Memory-Taste (Fenster öffnet sich im Display und dort habe ich dann den Haken bei Tempo entfernt) wieder auf Reg-Platz 2 abgespeichert.
    Dies habe ich bis zum Reg-Platz 8 so gemacht. Danach die Reg-Bank mit SAVE gespeichert.
    Ich habe mir die Reg-Bank (nach Zwischenaufruf einer anderen Reg-Bank) danach zur Kontrolle angeschaut. Alle Tempoangaben der Reg-Plätze 1 bis 8 hatten jetzt im angezeigten Midifile das selbe Tempo wie der Style.
    Problem gelöst.
    Ich wäre sehr daran interessiert gewesen, zu wissen, was die Ursache dafür hätte gewesen sein können.
    Naja, Hauptsache ist, ich konnte einen Lösungsweg finden.
    Nochmal Danke !

    Einen Kommentar schreiben:


  • MrRap
    antwortet
    Hallo,
    das ist ein bekannte Verhaltensweise des Keyboards. Schau mal in der History, das hatten wir mit dem Genos schon intensiv besprochen. Soweit ich es im Kopf habe wird das Tempo durch die ursprüngliche Styletempo und der Veränderung in der Reg addiert oder subrahiert.

    versuch mal folgendes den Style als eigenen Style abzuspeichern im Songcreaotr das Tempo festlegen und dann den Style und den Song der auch die gleiche Tempoangabe im File hat wie der neue Style und speicher das in der Reg einamal mit angehaktem Tempo und einmal ohne ab. Bei einem meine ich sollte es funktionieren und das andere macht Probleme sobald eine Abweichung vom Tempo mit dem im Style oder Midi gepeicherten Tempo ist.

    Nichr festnageln ich hab das nur noch so halb im Hinterkopf. Das kannst du aber selber prüfen.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X