Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Registrationen mit Midifile umschalten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Registrationen mit Midifile umschalten

    Hallo !

    Ich hab 2008 mal einen Beitrag archiviert, kann aber diese Anwendung nicht nachvollziehen.
    Reg-Wechsel per Midi (auch Pseudo-Midi) geht doch nur mittels externen MSB/LSB-Befehlen oder ....?
    Fehlt vielleicht noch ein Schritt unten im Rezept ?

    Gruß! Harald
    ======================================

    Hallo Buddy,

    das kannst Du im Song-Creator machen. Also:
    - Song laden
    - Song Creator öffnen
    - dort auf den 2. Reiter
    - dort auf Song-Setup (5. Position)
    - dann Mixing Console öffnen
    - Song abspielen
    - an den entsprechenden Stellen Deine Regs drücken
    - Song stoppen (wenn alle Soundwechsel drin sind)
    - mit Exit zurück zum Song Creator
    - Execute drücken
    - abspeichern

    Gruß ! Dietmar

    geliebtes PSR 3000, TYROS 5 mit Ohrwascheln

    #2
    https://www.facebook.com/groups/627798707412550/


    https://m.youtube.com/watch?feature=youtu.be&v=kApAjrwYB6A
    Zuletzt geändert von Siggibutz; 28.06.2019, 11:35.
    PSR S970..bis auf weiteres.

    Kommentar


      #3
      Danke Siggi, in der Art bin ich unterwegs, dennoch ginge es mit der Regschaltung schneller und Änderungen wären einfacher.

      Harald
      geliebtes PSR 3000, TYROS 5 mit Ohrwascheln

      Kommentar


        #4
        Du müsstest ja auf einem Kanal deinen Schaltvorgang mit Rekord aufnehemen. Soviel ich weiss, werden aber die Regs, die man schaltet, nicht aufgenommen aber OTS via Main. Msb-LSB sind wohl für die Songbook und Co. zum Umschalten nötig. Bei GENOS geht das jetzt wohl auch mittels Sysex. Aber da wird sich sicherlich noch jemand mit dem richtigen Wissen zu den Vorgängen melden.
        PSR S970..bis auf weiteres.

        Kommentar


          #5
          Die Anleitung da oben ist auch nicht richtig!
          1. Song abspielen und an der Stelle des Regwechsel pausieren.
          2. Creator/Song Creator - Reiter Channel - dann zu Setup wechseln.
          3. Execute - dann Save.

          Dass bei allen Regwechseln wiederholen.

          ACHTUNG: Man "sieht" den Regwechsel nicht an den REG-Tasten, eventuell "sieht" man es an den Voice-Kategorielampen.
          Es werden auch nur "VOICE"-Daten gespeichert, keine Pedaleinstellungen usw..

          Gruß
          Michael

          Kommentar


            #6
            Zitat von eifelblitz Beitrag anzeigen
            3. Execute - dann Save.
            Hallo Michael !

            Ja, das hatten wir schon mal angegangen, hab es damals nicht ganz gerafft.
            Nach jeder Action muss der Creator nämlich wieder geschlossen werden.

            Danke für den neuen Anlauf.

            Vor Execute natürlich die gewünschte Reg drücken.

            Gruß! Harald

            geliebtes PSR 3000, TYROS 5 mit Ohrwascheln

            Kommentar


              #7
              Hallo Harald,

              ohne dass der Song Creator geschlossen wird, kann man auch den Score BIldschrim nicht aufrufen ;-)

              Freu mich wenn es jetzt funktioniert.

              LG
              Michael

              Kommentar


                #8
                Hallo an die MIDI-Schalter-Spezialisten!

                Ich habe schon lange versucht diverse MIDI-Files mit Sysex und Co. dazu zu bewegen Registration zu schalten oder Sounds am Keyboard zu steuern.
                Letztendlich war ich noch nicht erfolgreich. Meine Idee ist es, mit Steuerbefehlen im MIDI-File den Sound, den ich am Keyboard spiele zu verändern, also nicht den Sound der Kanäle.

                Ich verwende ein Yamaha Clavinova CSP-170. Traumhaftes Ding, aber leider kann ich die Eingangskanäle nicht auf KEYBOARD einstellen.
                Damit fällt die MSB/LSB-Lösung aus.

                Ich habe meine MIDI-Files mit einer Kennung der REG-Sounds gespeichert und die entsprechende Instrumente für RECHTS, LINKS und LAYER als REG abgespeichert.
                Von 000 bis XXX wähle ich nach dem Laden der Midi-FIles den entsprechenden Sound aus den REGS und los geht es.
                Leider kann ich nicht innerhalb des MIDI-Ablaufs einen anderen REG-Sound wählen, da dann alles von Beginn an startet.

                Eine Lösung mit KEYBOARDVOICE als Steuerbefehl ginge, ist aber auf Grund der Komplexibilität nicht wirklich durchzuführen.

                Hat jemand eine Idee? Danke für Unterstützung!

                Gruß Harald

                Kommentar


                  #9
                  Also... es ist nur mal eine Idee aus meinem Kopf... man könnte eine Midispur mit Tönen belegen, die man dann zum steuern benutzt. Ich benutze einen Footcontrol, der auch nichts anderes macht. Man kann dann unter external controller festlegen, was bei welchem ton passieren soll und dann die entsprechende Spur auf einem Midi Out rausgeben, mit einem Midikabel direkt wieder ins Keyboard reingehen und dann sollte das funktionieren.
                  Das ist nur mal so eine spontane Lösung die ich im Kopf habe, die aber meiner Meinung nach mit ein bisschen Probieren funktionieren sollte.

                  Falls jemand das in betracht zieht, könnte ich da gerne weitere Hilfestellung leisten
                  Jetzt: Tyros 4 10th anniversary limited edition, Genos
                  Früher: PSR-190, PSR-270, PSR-3000, Tyros 2, PSR-S910, PSR-S710, Tyros 4

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Djangobaer Beitrag anzeigen

                    KEYBOARDVOICE als Steuerbefehl ginge, ist aber auf Grund der Komplexibilität nicht wirklich durchzuführen.
                    So schlimm ist es nicht, Namensvetter.
                    Ich spiel ca. 250 Titel mit Keyboardvoices mit Freude und Entspannung.

                    Gruß ! Harald

                    PS:
                    Nicht CSP sonder T 5.
                    Zuletzt geändert von Hirschau; 18.07.2019, 18:56. Grund: PS
                    geliebtes PSR 3000, TYROS 5 mit Ohrwascheln

                    Kommentar


                      #11
                      Mit den Genos oder Tyros kann ich mit den Midifiles so ziemlich alles steuern was ich will und das meist ohne Sysex.
                      Das gleiche Thema hatten wir in einem anderen Forum vor ein paar Tagen bei einem s770 da ging es um die Umschaltung von Sound , Lautstärken für die rechte Hand.

                      Eine Idee bleibt solange eine Idee bis man sie umsetzt und das sollte in dem Fall wirklich kein Problem sein.
                      >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X