Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Genos - mit Behringer FCB 1010 Midi-Fußtaster steuern

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Genos - mit Behringer FCB 1010 Midi-Fußtaster steuern

    Hallo zusammen,
    nach dem Umstieg von Korg Pa auf Yamaha Genos möchte ich auch verschiedene Funktionen meines Genos mit mit dem FCB 1010 schalten.
    In der Datenliste (Ver. 1.40 Seite 82 ...ff) kann ich keine Parameter finden um dies zu tun.
    Kann mir jemand helfen, Parameter zu finden mit denen man Start/Stop / Break / Main Variation 1,2,3,4 o.ä. steuert.

    #2
    Ich benutze den gleichen Fußtreter wie du am Genos. Als erstes sei gesagt, dass es funktioniert. Du kannst die Parameter und was dabei passieren soll in den Midieinstellungen unter external controller einstellen. Das steht auch im Referenzhandbuch.
    Jetzt: Tyros 4 10th anniversary limited edition, Genos
    Früher: PSR-190, PSR-270, PSR-3000, Tyros 2, PSR-S910, PSR-S710, Tyros 4

    Kommentar


      #3
      Hallo Albert (?),

      kann ich. Sowohl Genos und FCB 1010 müssen ein bisschen konfiguriert werden. Die Parameter findest Du direkt im Midi-Menü des Genos unter external Controller. Ich habe jetzt unter BS 1.4 noch nicht nachgesehen, aber das sollte wie beim vorherigen BS gehen. Das FCB ist mit seiner Logik ein bisschen tricky, aber wenn man einmal begriffen hat, wie es geht, dann geht unglaublich viel. Selbst die Expression/Volume-Steuerung ist problemlos möglich.

      Schreib mir per PN mal Deine Telefonnummer; ich würde dann mal anrufen.

      ... der, wenn er mal Zeit hat, erfolglos versucht, sein Genos zu bespielen.

      Kommentar


        #4
        Zitat von mwitek Beitrag anzeigen
        Hallo Albert (?),

        kann ich. Sowohl Genos und FCB 1010 müssen ein bisschen konfiguriert werden. Die Parameter findest Du direkt im Midi-Menü des Genos unter external Controller. Ich habe jetzt unter BS 1.4 noch nicht nachgesehen, aber das sollte wie beim vorherigen BS gehen. Das FCB ist mit seiner Logik ein bisschen tricky, aber wenn man einmal begriffen hat, wie es geht, dann geht unglaublich viel. Selbst die Expression/Volume-Steuerung ist problemlos möglich.

        Schreib mir per PN mal Deine Telefonnummer; ich würde dann mal anrufen.
        Hallo mwitek ,
        ich kenne die Bedeutung "per PN" nicht. Klär mich doch mal auf, da ich nicht ganz so firm hier im Forum bin.
        LG Albert

        Kommentar


          #5
          Hallo Albert,

          "PN" ist kurz für "PrivateNachricht" - welches deine Forum-interne "Email zwischen Forum Benutzern" ist. Am einfachsten auf den Namen vom "miwitek" drücken und in seinem Profil auf "Private Nachricht" drücken :-)

          LG, Roland
          You can't overdose on music :-)

          Kommentar


            #6
            Hallo Roland,
            danke für die Info. Ist ja einfach und komfortabel.
            LG Albert

            Kommentar


              #7
              Hallo Albert,
              Der einfachste Weg ist es wenn dir einer der Nutzer ein Midifile/Mididump von seinem FCB1010 schickt, dann kannst du sehr einfach die komplette Programmierung auf deinen FCB1010 laden und dan musst du nur noch am Genos im Fusschaltermenü die Einstellungen übernehmen.
              So haben wir vor Jahren mit dem FCB1010 das immer gemacht um sich die Programmierung zu sparen.

              Als Alternative gibt es verschiedene Editoren für den PC um das ganze sehr übersichtlich zu machen. So kannst du jedem Taster einen Notenwert zuweisen oder den Pedalen den Controller 11 Expression auf den Midikanal legen von Keyboard um so die Lautstärke damit zu steuern.

              hier der Link zu einem Video wo so ein Editor erklärt wird.

              xxx.youtube.com/watch?v=5KRzz7PqUGc

              In der Beischreibung des Videos findest du den Downloadlink und alles zur kostenlosen Software
              >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

              Kommentar


                #8
                Zitat von MrRap Beitrag anzeigen
                Hallo Albert,
                Der einfachste Weg ist es wenn dir einer der Nutzer ein Midifile/Mididump von seinem FCB1010 schickt, dann kannst du sehr einfach die komplette Programmierung auf deinen FCB1010 laden und dan musst du nur noch am Genos im Fusschaltermenü die Einstellungen übernehmen.
                So haben wir vor Jahren mit dem FCB1010 das immer gemacht um sich die Programmierung zu sparen.

                Als Alternative gibt es verschiedene Editoren für den PC um das ganze sehr übersichtlich zu machen. So kannst du jedem Taster einen Notenwert zuweisen oder den Pedalen den Controller 11 Expression auf den Midikanal legen von Keyboard um so die Lautstärke damit zu steuern.

                hier der Link zu einem Video wo so ein Editor erklärt wird.

                xxx.youtube.com/watch?v=5KRzz7PqUGc

                In der Beischreibung des Videos findest du den Downloadlink und alles zur kostenlosen Software
                Hallo MrRap,
                vielen Dank für den Hinweis. Ich denke dass die Methode mit MidiDump gut ist um viel "Klein / Klein" Arbeit zur sparen.
                LG Albert

                Kommentar


                  #9
                  Das ist sicher der einfachste Weg
                  wenn du keinen findest der die hilft den dump zu senden schick mir ne ob und wir sprechen nach meinem Urlaub in stellen Keller und fusschalter ein. Triggi ist das sicher nicht.
                  LG
                  martin
                  Zuletzt geändert von MrRap; 31.07.2019, 00:32.
                  >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo Albert,

                    vor einiger Zeit hatte ich auch mal einen FCB1010-Schalter an meinem Tyros. Damit ich die vorgenommenen Einstellungen später noch nachvollziehen konnte, hatte ich für mich eine Schritt-für-Schritt-Anleitung erstellt. Dort ist auch die Einstellung der Expression-Pedale beschrieben. Wenn Du Interesse daran hast, nenn mir bitte Deine Email-Adresse per PN, dann kann ich sie Dir gerne als PDF-Datei zuschicken.

                    V. G., Georg
                    Tyros 5-61 mit M-Audio Keystation 61es als Untermanual
                    Monkey Banana Turbo 5 und Turbo 10S, Yamaha MG12XU

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X