Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Genos - Multipad in Registrierung abspeichern?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Genos - Multipad in Registrierung abspeichern?

    Warum kann man eigentlich ein aktiviertes (Loop) Multipad nicht in der Registrierung abspeichern?
    Ich vergesse jedes Mal, wenn ich die Reg lade, die zweite Taste von Links bei den Multipads zu drücken, um den Style durch einen Chor zu unterstützen.

    Gibt es da einen Trick oder habe ich was übersehen?

    Gruß
    Thomas

    #2
    Hallo Thomas.
    In diesem Falle werden die Multipads über den eigenen "Synchron-Start" aktiviert. Diese Funktion muss aber auch über die entsprechende Registration abgespeichert werden
    Gruß vom Rolandt aus Herne
    ...trotz allem immer noch live on stage ! www.rolandsentertainment.de
    "meine Tyrosse" heißen alle 9000pro,


    z.Zt. in Betrieb:
    YAMAHA: 3x 9000pro, 2 Tyros 2, 1 Tyros 4
    WERSI: Helios W2-TV
    KAWAI: CN35W + CN34
    LUDWIG: Drumset accent-series
    ...und alles 100% funktionsfähig und brummfrei

    Kommentar


      #3
      Zitat von thomas0906 Beitrag anzeigen
      Warum kann man eigentlich ein aktiviertes (Loop) Multipad nicht in der Registrierung abspeichern?
      Ich vergesse jedes Mal, wenn ich die Reg lade, die zweite Taste von Links bei den Multipads zu drücken, um den Style durch einen Chor zu unterstützen.

      Gibt es da einen Trick oder habe ich was übersehen? ...
      Hallo Thomas,

      lese zu diesem Thema bitte die Seiten 70/71 "Steuern der Multi-Pad-Wiedergabe" im Genos-Handbuch (Bedienungsanleitung).

      Die gewünschten Multipads müssen, wie bereits von Rolandt erwähnt, mit aktiviertem SYNC START, also "ROT BLINKEND" auf den betreffenden Reg-Platz gespeichert werden.


      Viel Erfolg!

      Gruß
      Christian

      Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

      Kommentar

      Lädt...
      X