Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mamor,Stein und Eisen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mamor,Stein und Eisen

    Hallo

    nochmal ich

    ich bin verzeifelt am probieren, wie ich einigermaßen Mamor,Stein und Eisen bricht aus dem Psr9000 locke. Aber irgendwie klingt es nicht.

    Hat jemand einen Tip?


    Gruß

    Stefan

    #2
    Re: Mamor,Stein und Eisen

    warum immer alles original ballern ? ? ?

    wir spielen jetzt seit jahren mamorstein als funk oder r&b song. was soll ich sagen...

    die leute gehen mehr ab als beim original...

    kreativität ist der schlüssel zum erfolg. nicht :wie spiele ich so hautnah wie am original.

    viel spass beim probieren.

    jensen
    www.huthoff.de

    TYROS 4
    www.yamaha.de
    me, myself and i

    Bubbles?! Oh come on Sharon! I'm f*cking Ozzy Osbourne, I'm the Prince of f*cking Darkness.

    Kommentar


      #3
      Re: Mamor,Stein und Eisen

      Hi,

      wenn du richtung orginal möchtest,

      styles&musik bietet für den song einen style an. qulität ... besser nicht!!!!

      und, ach es gibt sie ja auch noch

      YAMAHA hat einen titelbez. style dafür. klingt m.e. besser und ist flexibler!

      gruss thomas

      liebe grüße

      thomas

      www.notenzauber.de

      musiker- treffen für euch organisiert www.musikando.de - oft kopiert-nie erreicht

      Kommentar


        #4
        Re: Mamor,Stein und Eisen

        Danke für den Hinweis Thomas!
        Der 2-Variationen Style ist bei uns unter der Bestellnummer PHC-802 XG erhältlich.
        Eine spezielle 4 Vari Version gibt es derzeit noch nicht, die lieferbare Version läuft aber auch auf dem 9000 problemlos.
        Das Midifile selbst ist unter der Bestellnummer ESC-003 XG erhältlich.

        [Dieser Beitrag wurde von YAMAHA Softwareinfo am 28. August 2001 editiert.]

        Kommentar


          #5
          Re: Mamor,Stein und Eisen

          Hallo,
          Damals zu MS5-Zeiten habe ich eine Style für Marmor, Stein und Eisen selbereingespielt.
          Einer der wenigen Styles die ich im 9000er übernommen habe.
          Gleich mit Basedrum in der ersen Variation um das Puplikum animieren zu können.
          Ich habe gedacht ich könte den Style eintauschen mit dem von Der Ausgabe 15 von
          Styles&Music, aber ich behalte lieber meinen Selbergemachten.
          Schöne Grüße, Christian Schmidt
          MS-5 --> MS-100 --> PSR9000 --> Tyros 2 --> Tyros 4 --> AT-14

          Kommentar

          Lädt...
          X