Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Yamaha n12 und TC Helicon Voiceworks-Problem

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Yamaha n12 und TC Helicon Voiceworks-Problem

    Ich habe am Kanalzug 1 des n12 mein Rode K2-Mikrofon angeschlossen.Ich möchte mein TC Helicon Voicworks in den Kanalzug 1 des n12 einschleifen.
    Habe am Line-Out des n12 ein Stereo-Klinkenkabel eingesteckt und am Voiceworks das weiße oder rote Kabel(mono)eingesteckt.Dann die Stereo-Outs des Voiceworks an Kanalzug 2 und 3 des n12 angeschlossen.
    Nur leider funktioniert es nicht.
    Mein Händler hat mir gesagt,daß ich es so anschließen soll.
    Wie Verkabele ich meinen Voiceworks mit dem n12 richtig damit es Funktioniert?
    Danke im vorraus!

    #2
    Re: Yamaha n12 und TC Helicon Voiceworks-Problem

    Hallo,

    Wenn Du das Signal vom Voiceworks getrennt vom Hauptgesang bearbeiten/aufnehmen möchtest: Benutze lieber eines der Stereokanäle für den Rückspielweg von Voiceworks (9/10 oder 11/12), dann muss man nicht die Kanäle versuchen gleich einzustellen.
    Als Ausgang des n12 würde ich den Insert von Kanal 1 benutzen, da brauchst Du ein Stereoklinkenkabel - da es ein Insertanschluss ist, kann es sein, dass Du das Kabel nicht ganz reinstecken musst um auf dem Eingang des Voiceworks ein Signal zu empfangen (musst Du ausprobieren).
    --------------------------------------
    Dimitri Metzeltin
    www.studiosupport.de
    Ihr Yamaha und Steinberg Spezialist
    --------------------------------------

    Kommentar

    Lädt...
    X