Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

recieved bulk time out error

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    recieved bulk time out error

    habe immer einen fehler mit dem multipart editor und dem voice editor und zwar recieved bulk time out error oder so ähnlich es liegt woll an den midi einstellungen habe cubase im synthy auf 4 wie in der anleitung und bei dem andren general und auf 3 aber warum geht das nciht !!!!

    #2
    Re: recieved bulk time out error

    also bulk data time out error !!!! sagt er mir im voice modus

    Kommentar


      #3
      Re: recieved bulk time out error

      Hi,

      habe das gleiche Problem, habe alles mehrfach wie in der Bedienungsanleitung beschrieben gemacht, aber der MO redet nicht mit dem Voice Editor, CUBASE etc., also d.h. Verbindung über USB und Midi.

      Ich weiß nicht weiter.
      Grüße aus Zeitz

      Bernd

      Kommentar


        #4
        Re: recieved bulk time out error

        Problem gelöst, habe den USB treiber v 2.2.2 erneut installiert, jetzt klappt es.
        Grüße aus Zeitz

        Bernd

        Kommentar


          #5
          Re: recieved bulk time out error

          also habe das probiert mit treiber neu geht nicht warum ?????????? drehe durch kann keine daten senden oder auch empfangen

          Kommentar


            #6
            Re: recieved bulk time out error

            hallo habe den fehler immer noch waran kann das leigen welche einstellungen muss ich nutzen im mo6 und was muss ich in der software einstellen drehe durch hilfe bitte

            Kommentar


              #7
              Re: recieved bulk time out error

              Wie sehen die Setup-Einstellungen in den Editoren aus? Hast du hier am Midi-In und Midi-Out den Miditreiber für den Mo gewählt?
              Benutzt du die Editoren über den Yamaha-Studio-Manager, in Cubase, oder Stand-Alone?
              Wie es aussieht, besteht keine korrekte Midiverbindung zwischen dem Mo und dem Editor.
              Hast du mal die Bulk-Time erhöht?
              Gruß Jacky



              Lege nie die Bedienungsanleitung zu weit weg. Es steht mehr darin, als man denkt!

              Kommentar


                #8
                Re: recieved bulk time out error

                also die remote ist auf 4 in und out ,
                und die midi auf 3 in und out frage muss ich im mo bei 3 dann general machen oder off .
                ich habe mal alles ausprobiert immer der selbe scheiss time out error im cubase alone und im studioconnect nirgends geht das !!! habe im studio conect input 3 und 4 ausgewält bei out auch im mo unter midi dann bei 4 auf cubase gestellt also daw cubase kann ich stueren frage darunter in dem menue was da general oder off???? bulk time ist auf 5 oder 10 alles schon probiert !!!

                was muss ich den wo einstellen ?????
                ich glaube das ist einfacher !!!!

                Kommentar


                  #9
                  Re: recieved bulk time out error

                  kann mir keiner erklären was ich im synthie einstellen muss und im studio conections bzw cubase studio 4

                  Kommentar


                    #10
                    Re: recieved bulk time out error

                    Hier mal meine Einstellungen:

                    Mo6:
                    Midi-Setup
                    BasicRcvCh 1, KBDTRansCh 16, DeviceNo 1
                    BankSel On, PgmChange On, CtrlChange Mode1, LocalCtrl off, RcvBulk on,
                    MidiSync Midi, ClockOut on, SeqCtrol in/out,
                    Midi IN/OUT USB, ThruPort 1, BulkInterval 0ms

                    StudioMangager/MultiPartEditorSetup
                    Midi In Remote Yamaha Mo6-2
                    Midi Out Remote Yamaha Mo6-2
                    Midi In Port Yamaha Mo6-1
                    Midi Out Port Yamaha Mo6-1
                    Device No 1
                    Bulk Interval 0 ms
                    Dial Mouse Control Rotate

                    In Cubase 4 die MackieControl auf Yamaha Mo6-2 für den In und Out konfiguriert.

                    Wenn Du in Cubase mit dem MultiPartEditor arbeitest, mußt Du natürlich den Mo6 in den Pattern-Modus schalten !

                    Wenn es dann noch immer nicht funktioniert, würde ich mal den StudioManager und MultipartEditor in der StandAlone Version ohne Cubase ausprobieren um Sicherheit zu haben, dass im Cubase alles ok ist.

                    Viel Glück !
                    Ralf
                    Ralf
                    ----
                    www.myspace.com/projectmdp

                    Kommentar


                      #11
                      Re: recieved bulk time out error

                      also es gibt ja bei den midi einstellungen die möglich keit mode a für cubase und logi und so einzustellen aber bei mode b was muss ich da machen bzw welchen port ??? und welche einstellung general oder off

                      Kommentar


                        #12
                        Re: recieved bulk time out error

                        Hallo DK,
                        diese Einstellungen sind für die DAW-Steuerung (Remote-Control).
                        Wenn man Cubase vom MO aus fernsteuern möchte (bei aktivierter Remote-Funktion), muss bei MODE A die Option "Cubase" angewählt werden und der Midiport auf 4 stehen.
                        In der Cubase-Geräteeinstellung muss als Fernbedienung "Mackie-Control" gewählt werden und der Midi-In und Midi-Out für Mackie-Control auf den Port 4 gestellt werden.

                        Will man den Multipart-Editor steuern, so muss unter MODE B die Option "General" und der Midiport 3 gewählt werden.
                        Im Setup des Multipart-Editors wählt man dann für Midi-In und -Out den Port 3.

                        Diese Dinge haben nichts mit dem Bulk-Time-Out zu tun.
                        Am Mo muss man unter Utility -> F4 "MIDI" -> SF4 "Other" -> MIDI IN/OUT lediglich einstellen, welche Variante (USB oder Midi) man für die Midiübertragung benutzt und die Midikanäle zwischen MO und Software müssen übereinstimmen.
                        Will man den MO über USB mit dem Rechner verbinden, dann wählt man hier "USB", downloadet sich die aktuellen Yamaha-USB-Miditreiber und stellt in der Software den Midi-IN und Midi-Out auf den Yamaha-USB-Treiber.

                        Der MO muss sich bei der Verwendung des Multipart-Editor entweder im Song-Mixing-, oder Pattern-Mixing-Mode befinden.
                        Im Perform-Mode und Voice-Mode funktioniert der Multipart-Editor nicht. Ebenso funktioniert der Voice-Editor nur dann, wenn sich der MO im Voice-Mode befindet.

                        Eine Frage..., wurde der MO auf dem Rechner überhabt schon als Hardware erkannt und sind die Treiber installiert?

                        In der MO-Bedienungsanleitung wird ab Seite 112 eigentlich alles beschrieben.
                        Gruß Jacky



                        Lege nie die Bedienungsanleitung zu weit weg. Es steht mehr darin, als man denkt!

                        Kommentar


                          #13
                          Re: recieved bulk time out error

                          ja ist erkannt cubase kann ich steuern aber der multi und voice part geht nciht

                          Kommentar


                            #14
                            Re: recieved bulk time out error

                            Ok...,
                            befindet sich der MO beim Arbeiten mit dem Multipart-Editor im Song-, bzw- Pattern-Mixing-Mode?
                            Wo öffnest du den MO-Multipart-Editor..., Stand-Alone über den Yamaha-Studiomanager, oder über Cubase SX und dem dort integrierten Yamaha-Studiomanager?
                            Welche Midi-Einstellungen hast du in der Software gewählt?
                            Gruß Jacky



                            Lege nie die Bedienungsanleitung zu weit weg. Es steht mehr darin, als man denkt!

                            Kommentar


                              #15
                              Re: recieved bulk time out error

                              also ich habe alles probiert im studio manager und cubase geht nirgends

                              einstellungen : studiomanger bei 3 und 4 häckchen gesetzt

                              dann starte ich mo6 multi

                              da habe ich unter midi in remote und midi out remoote den port 4 genommen midi in und out auf 3 device no 1 wie es war bulk intervalo auf 20 mal zum testen und alle andren auch shcon probiert

                              dail mouse auf rotate

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X