Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

EX5 - Netzteil Reparatur

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rebeater
    hat ein Thema erstellt EX5 - Netzteil Reparatur.

    EX5 - Netzteil Reparatur

    Erstmal ein fröhliches "Hallo" an alle...
    Besonders an "ProfSynth" für die "geilen" Sound´s (Motif XS), hab mir "Xtasyn" gekauft und bin total begeistert!!!
    Auch an "SwaggerJacky" und "Musiker Lanze" für die tollen Tips, die ich schon lange verfolge ;-)
    Nun zu meinem Thema. Letzes Jahr zu Weihnachten" genau am 2ten Weihnachtstag, hat sich mein geliebter EX5 mit nem Knall verabschiedet :-( (der knall war so laut, meine Freundin hat gedacht, ich hätte etwas kaputt gemacht ;-). Naja, das Netzteil hatte sich verabschiedet und jetzt liegt das schöne teil seit 1nem Jahr in der Kiste und mußte auf Grund dessem, dem Motif XS weichen. Aber wegschmeißen möchte ich "Ihn" auch nicht. Kann man(n) sowas noch reparieren? (ist ja nur das Netzteil)...Im Netz gibt es nix darüber, auch keine Ersatzteile :-(
    Wäre toll, wenn jemand eine Idee hätte....

    Gruß...

  • t4chris
    antwortet
    Danke für die Bilder, Tschimp!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tschimp
    antwortet
    https://abload.de/image.php?img=2019...74835sfkda.jpg

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tschimp
    antwortet
    Bei Abload.de kostenlos Bilder hosten und in Foren, ebay oder anderen Auktionsplattformen usw. nutzen. Die Benutzeroberfläche ermöglicht einfaches bearbeiten deiner Bilder!

    Einen Kommentar schreiben:


  • t4chris
    antwortet
    Hallo Tschimp,

    ich freue mich mit dir, dass die Reparatur deines EX5 geklappt hat!


    P.S.
    Um hier Bilder einzubinden, kannst du diese zu einem Bilder-Hosting-Dienst hochladen (z. B. "abload.de"). Den Direkt-Link zum Bild kopierst du dann jeweils in die Zwischenablage, klickst dann im Beitragseditor in der Symbolleiste auf den Button "Bild", fügst im erscheinenden Fenster "Image Properties" im Feld "URL" den kopierten Link aus der Zwischenablage ein und klickst auf OK.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tschimp
    antwortet
    Hallo Christian,

    Kondensator ist angekommen! Habe den defekten Kondensator ( auf Platine C11 ) getauscht. Dazu noch eine defekte Feinsicherung mit 2A Träge.
    Und siehe da, der Yamaha EX5 lebt wieder. Unglaublich! Freue mich total.
    Nochmal besten Dank. Ich würde gerne dazu paar Bilder hochladen, aber irgendwie funktioniert das nicht! Hmmm

    Mit freundlichen Grüßen und Frohe Ostern
    Tschimp

    Einen Kommentar schreiben:


  • t4chris
    antwortet
    Hallo Tschimp,

    na dann hoffe ich, dass der bestellte Kondensator passt und dass das Netzteil nach dem Austausch wieder funktioniert!

    Ansonsten scheue dich bitte nicht, den Yamaha Support zu kontaktieren bzw. dort vorzugsweise Andrea.

    Vielleicht bekommst du ja so auch einen Schaltplan für dieses Netzteil.
    ​​​​​

    ​​​​

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tschimp
    antwortet
    Hallo!
    Habe ich doch nach langen suchen auf der Platine den defekten Kondensator gefunden. Habe ihn gleich auf der Seite " Audio-Serice" bestellt. Meiner hat zwar 471k drauf stehen, den ich bestellt habe hat 470k ....dürfte aber kein Problem mit der Kapazität haben. Bis dann!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tschimp
    antwortet
    Hallo Christian
    Danke für die schnelle Antwort
    Ich werde Deine Vorschläge mal probieren.
    Werde mich dann wieder melden...

    Einen Kommentar schreiben:


  • t4chris
    antwortet
    Hallo Tschimp,

    zunächst ein herzliches Willkommen hier im Yamaha Keyboard Forum!

    Leider gibt es im EX5 Service Manual kaum Informationen zum Netzteil. Ich habe dort keinen Schaltplan und auch keine Platinenpläne für das Schaltnetzteil (Switching Power Supply) gefunden.


    Die Firma "Audio-Service Schierbecker, Hamburg" hat unter anderem einen "Keramik Kondensator 470 pF / 2 kV" in ihrem Yamaha-Ersatzteil-Sortiment. Möglicherweise ist dieser Kondensator ein "anfälliges Teil" beim EX5.

    ---> https://www.audio-service.com/asshop/shop.nsf/sts?open

    Bitte bei "Gerätetyp" ---> EX5 eingeben und auf das Lupen-Symbol klicken. Dann auf die angezeigte Nummer "11435" oder auf das Bild "A-S" klicken, um die Ersatzeile für den EX anzuzeigen.


    Ich empfehle dir, falls noch nicht geschehen, als erstes Kontakt mit Andrea Altmann (Mitarbeiterin im technischen Support bei Yamaha in Rellingen) aufzunehmen, wie hier beschrieben:

    ---> https://forum.yamaha-europe.com/foru...eim-anschalten


    Viel Erfolg bei der Reparatur deines EX5!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tschimp
    antwortet
    Hallo Rebeater,
    leider hat sich das Netzteil meiner EX5 auch mit einem lauten Knall verabschiedet. Leider erkenne ich kein Defektes Bauteil auf der Platine vom Netzteil. Welcher Kondensator oder auch ein anderes Bauteil kann denn Defekt sein. Wer kann mir da weiter helfen. Danke
    Gruß
    Tschimp

    Einen Kommentar schreiben:


  • Rebeater
    antwortet
    Re: EX5 Reparatur

    Hallo Leute, mein "geliebter" EX5 ist wieder heile. Ein Freund von meinem Sohn (er ist in der Ausbildung zum Elektroniker) hat sofort den Fehler erkannt und das Netzteil repariert ( ein Kondensator hatte sich verabschiedet). Mir stiegen fast die Tränen in die Augen, als ich den Ex zum erstenmal nach 1,5 Jahren wieder eingeschaltet habe. Jetzt weiß ich auch was mir gefehlt hat, diese g**len druckvolle Sound´s des EX! Also ganz ehrlich Leute, der EX ist das beste was Yamaha seit dem DX produziert hat!!! :-)

    Gruß an alle....

    Einen Kommentar schreiben:


  • Rebeater
    antwortet
    Re: EX5 Reparatur

    Trotz allem möchte ich mich auch bei "Musiker Lanze" für seinen klasse Bericht über den Motif XS im "Technics" Forum bedanken und natürlich "uns Bert" für seine obergeile Presentation des "XS"!!! Auf Grund dessen habe ich mir auch einen XS7 zugelegt und habe es nicht bereut!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Rebeater
    antwortet
    Re: EX5 Reparatur

    Tja, leider gibt es das Netzteil nicht als "Austausch-Gerät", weil dieses eine Spezialanfertigung für den EX5 war und deßhalb keine Ersatzteile,geschweige denn Schaltpläne dafür vorhanden sind :-( Nun liegt das schöne Teil da und grinst mich an ;-) aber ich kann ihm nicht helfen :-)

    Einen Kommentar schreiben:


  • SwaggerJacky
    antwortet
    Re: EX5 Reparatur

    Dann vielleicht mal die Yamaha-Hotline anrufen und fragen, ob du ein entsprechendes Netztteil erwerben kannst.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X