Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fender Rhodes Soundsets für Motif XF

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fender Rhodes Soundsets für Motif XF

    Das Soundset Neo Soul war im Forum schon mehrfach Thema unter Fender Rhodes Liebhabern und hat dem Motif XF 8 bezüglich Sound, Dynamik und Spielgefühl einen wirklichen Quantensprung beschert. Als dann vor kurzem das neue spezielle Soundset mit dem Rhodes von Chick Corea rauskam habe ich erst einmal gezögert. Der Gedanke nochmal 400 MB
    Speicherplatz (allerdings für einen meiner Lieblingssounds) zu belegen viel mir schwer. ...... bis ich dann letzte Woche auf der Motifator-Homepage das Interview mit Chick Corea gesehen habe....danach habe ich das Soundset sofort bestellt.

    Am Wochenende habe ich es getestet:

    Die beiden Basissounds Chick´s EP brauchen in meinen Ohren wie alle puristisch gut ausgelegte Rhodes-Samples ein bißchen, aber nicht zuviel Chorus, um einen zeitgemäßen, vollen, runden, warmen Sound zu entfalten. Was dann aber schon nach dieser einzigen Editierung mit etwas Chorus rüberkommt ist gigantisch, der absolute Ferrari unter den Rhodes-Sounds, m. E. auch im Vergleich zu spezialisierten Wettbewerbsprodukten in Sachen EP .

    Mein Tip für Rhodes Liebhaber:

    Schaut Euch dieses Video an! Die Basissounds erfüllen die hohen Erwartungen für meinen Geschmack voll und ganz! Die mit Effekten versehenen Sounds gefallen mir nicht. Das sollte man nach eigenem Geschack lieber selbst editieren.

    Insgesamt ein Tip speziell für Liebhaber die auf dem Motif XF 8 ein möglichst originalgetreues Spielgefühl und optimalen Sound gleichzeitig anstreben.

    Gruß Bernd

    #2
    Re: Fender Rhodes Soundsets für Motif XF

    Hallo Bernd,

    das klingt ja spannend. Kannst du mal ein kleines Demo dazu machen, bzw. posten, wäre mal interessant zu wissen wie das Rhodes im Vergleich zu den GospelMusicians klingt.

    Grüße aus Düsseldorf
    von Michael

    Kommentar


      #3
      Re: Fender Rhodes Soundsets für Motif XF

      Hallo Michael,

      geh mal in den Motifator-Shop. Dort findest du beim Chick´s Mark V drei Demos. Das untere Demo "Your Everything" bringt die Klangcharakteristik m. E. sehr schön rüber.

      Das Rhodes von Chick Corea klingt im oberen Bereich durch Modifikationen am Instrument etwas brillanter. Insgesamt wurden 12 Velocitystufen gesampelt. Das ergibt ein geniales Spielgefühl welches auch das wirklich sehr gute NeoSoul für meinen Geschmack noch ein gutes Stück übertrifft. Ist aber wie gesagt ein spezieller Tip für Liebhaber eines besonders edlen Fender-Rhodes Sounds.

      Verstehe ich das richtig, daß du das NeoSoul hast und jetzt abchecken willst ob das "Chick`s" für dich infrage kommt?

      Gruß Bernd

      Kommentar


        #4
        Auch für Motif XS in Planung?? Würde mich interessieren.
        www.tillmonday.de

        Kommentar


          #5
          Hallo Hanni,

          momentan läuft auf dem US-Markt eine Verkaufsförderungsaktion mit diesem Soundset plus Flashkarte
          als Goodie beim Kauf eines neuen Motif XF. Im letzten Music Production Guide wurde dieses
          Soundset ausführlich vorgestellt und ich gehe davon aus, daß dies jetzt auch in Europa folgt. Von daher
          kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, daß hier in nächster Zeit für den XS als Vorgängermodell etwas vorgesehen ist.
          Habe mal ausprobiert ob sich dieses Soundset auf meinen mit DIMMs erweiterten ES laden läßt, was nicht funktioniert,
          d.h. auf dem XS mit DIMMs wird es wohl auch nicht funktionieren.

          Vielleicht kann Peter hierzu qualifiziertere Infos geben?!

          Gruß Bernd

          Kommentar


            #6
            Ich gehe nicht davon aus, dass das Soundset auch für MOTIF XS verfügbar sein wird.
            Grundsätzlich kann man als User MOTIF XF Soundsets mit den John Melas Tools in das MOTIF XS Format konvertieren.
            Ob das in diesem Falle funktioniert, weiß ich nicht, da es sich um komprimierte und geschützte Waveforms handelt.
            Peter Krischker

            www.easysounds.de
            https://www.youtube.com/user/motifnews

            Kommentar


              #7
              Der Thread ist zwar inzwischen alt, aber mittlerweile gibt es eine interessante Alternative.
              Dieses Rhodes MK I für die Yamaha Motif XS, XF und Montage/MODX Reihe ist aus meiner Sicht ebenfalls sehr interessant. Es ist sehr realistisch, fett und dreckig ;-)
              https://youtu.be/I_uBxGDdYRo

              Kommentar


                #8
                Hallo Eduard,

                ja, dieses Rhodes MK I klingt wirklich sehr realistisch.


                @all
                Nur "der Vollständigkeit halber":

                Für MONTAGE und MODX gibt es das Soundset "Chick's Mark V" (gesampelt von Chick Coreas "customized" Fender Rhodes Mark V) ja nach wie vor kostenlos:

                ---> https://eu.yamahamusicsoft.com/sound...96&order=price
                Zuletzt geändert von t4chris; 01.08.2019, 13:30. Grund: Ergänzung
                Gruß
                Christian

                Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

                Kommentar


                  #9
                  Klingt wirklich top und für diesen sehr niedrigen Preis kann man ja nix falsch machen!

                  Gruß Bernd

                  Kommentar


                    #10
                    Mal noch ein Tip:

                    Das Fender Rhodes wurde in den 80iger Jahren mehr und mehr durch DX/TX Sounds und vor allem Layers abgelöst.
                    Allen die DX-Pianos im Stil von Robbie Buchanan mögen, kann ich das Soundset Rhodes Affair 2 von Audiolounge sehr empfehlen.
                    Ich habe es als VSTI, gibt es aber auch für Yamaha.

                    Da ich schon lange nicht mehr im Forum aktiv war, kriege ich es gerade mal nicht hin einen link für Euch zu kopieren und einzufügen!????

                    Ich denke, wer sich dafür interessiert und es noch nicht kennt wird es finden!

                    Grüße Bernd

                    Kommentar


                      #11
                       

                      Kommentar


                        #12
                        Nachdem ich das mit dem link doch noch geschafft habe abschließend folgende Info:

                        Die Demos für die wirklich sehr professionellen Layersound starten ab 2:19

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X