Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Motif ES - Sequencer / Arpeggiator funktionieren nicht richtig

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Motif ES - Sequencer / Arpeggiator funktionieren nicht richtig

    Ich habe folgendes Problem: nach einer Weile Betrieb funktioniert der Sequenzer meines Motif ES7 nicht mehr richtig. Dh sobald ich play drücke passiert nichts (keine grüne LED sowie kein Abspielen vorhandener MIDI-Daten), ich kann aber nicht auf einen anderen Song umschalten, denn dann kommt die Nachricht: Please stop the sequencer. Also läuft intern doch irgendetwas ab. Nach einem Neustart funktioniert wieder alles ganz normal. Wenn es gerade nicht funktioniert, macht auch der Arpeggiator nichts mehr; auch im VoiceMode nicht. Ich bin ratlos! Wer kennt das Problem und kann mir weiterhelfen?

    lg Manu

  • ManuMusic
    antwortet
    Ich habe das Problem kürzlich beheben können; nur falls jemand mal das Gleiche hat:

    aus irgendeinem Grund hatte ein Song das Tempo 000 und sobald dieser aktiviert war bzw man nur über ihn drüber gescrollt hat, war sämtliche Tempoinformation auf dem ganzen Motif (Sequenzer als auch Arpeggiator) kaputt. Wie banal manchmal die Fehler sind…

    Einen Kommentar schreiben:


  • SwaggerJacky
    antwortet
    Ist mir unbekannt. Ich würde das Gerät in eine Yamaha-Service-Station in deiner Nähe bringen

    Einen Kommentar schreiben:


  • ManuMusic
    antwortet
    hab ich gemacht. Problem ist allerdings nach wie vor da, dh alles funktioniert eine Weile u nach ein paar Sequenzerstarts und Songumschaltungen geht es auf einmal nicht mehr. Nach Neustart passt wieder alles und dann geht das Gleiche wieder von vorne los...

    Wer kennt das?

    Einen Kommentar schreiben:


  • SwaggerJacky
    antwortet
    Sichere deine Daten und führe bitte mal ein Factory-Set durch.

    Einen Kommentar schreiben:


  • ManuMusic
    antwortet
    Der ES-Sequencer rennt nicht einfach so los; nur wenn ich auf Play drücke, passiert dann eben nichts (also keine LED und Abspielen), aber der Seq läuft wohl doch irgendwie, weil dann beim Umschalten eben besagte Meldung kommt, wenn ich nicht davor auf Stop drücke. Ich hoffe ich habe mich nachvollziehbar ausgedrückt.

    Der ES ist über Midi mit meinem Mac verbunden, weil ich live zusätzlich Sounds von MainStage fahre, allerdings geht KEIN MidiSignal vom Rechner zurück in den ES; von daher ist das ja vernachlässigbar.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Maschi999
    antwortet
    Hast Du den ES mit dem PC oder sonst was verbunden, sodass er den Befehl zum losrennen von Extern her bekommt?

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X