Ankündigung

Einklappen

Genos: Die Reise geht weiter

Seit seiner Markteinführung begeistert Yamahas revolutionäres Workstation-Keyboard Genos viele Musiker auf der ganzen Welt – ob auf der Bühne, im Studio oder Zuhause.

Die Rückmeldungen und Erfahrungen zahlreicher Anwender haben uns viele Anregungen gegeben, mit der Firmware-Version 1.4 einen Schritt weiter zu gehen:

Dieses umfangreiche Update bietet unter anderem neue Möglichkeiten für Live Control und ermöglicht einen noch flexibleren Einsatz der zuweisbaren Funktionen. Neben Verbesserungen der Benutzeroberfläche wird es dann auch möglich sein, den Displayinhalt auf einem externen Bildschirm darzustellen.

Die Version 1.4 wird ab Juni 2019 als kostenloses Update zur Verfügung stehen. Yamaha möchte so den Kundenwünschen noch ein Stückchen näher kommen, um in neue Dimensionen aufzubrechen... und die Reise ist noch nicht zu Ende.

Wir bedanken uns bei all unseren Kunden für Ihre Unterstützung.

https://www.youtube.com/watch?v=CEkJO1dq5xU
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Motif XF7 Performance-Voices

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Motif XF7 Performance-Voices

    Hallo,
    bin zwar nicht Neu in der Musikbranche , aber dafür hier im FORUM und benötige unbedingt Hilfe.

    Es geht um das erkennen welche VOICES in einer Performance benutzt werden. Rufe ich eine VOICE auf und editiere ich Sie um Sie dann wieder abzuspeichern,
    weiss ich nie ob diese in einer Performance oder Pattern benutzt wird, somit laufe ich ständig in die Gefahr einen Performancesound oder ein Song oder Pattern
    zu zerstören.
    Man kann auch nicht jeden Song / Pattern oder Performance durchgehen und schauen welche VOICE etc ... benutzt wird um Sie nicht zu überschreiben.

    Deshalb meine Frage ? .... gibt es irgendwo eine INFO im Motif , oder mit Hilfe eines Editors wo man schnell und vor Allem vor dem speichern shen kann ,
    ob die VOICE nicht überschrieben werden darf um seine Performance oder Song/Pattern nicht zu zerstören.

    Man kann beim besten Willen nicht Alles durchgehen und sich notieren welche Voice überschrieben werden darf.

    Danke vorab

    dETsmi

    #2
    Die Voices der USR Bank 1...die sind da auch nur in dieser Bank enthalten und auf die greifen die Performances der USR Bank 1 zu und sind hauptsächlich mit den neuen Samples gegenüber dem Motif XS gestrickt.
    USR Bank 2 bis 4 bei den Voices kannst Du bedenkenlos überschreiben. Das sind alles nur Kopien der Presets.
    Bei Youtube findet Ihr mich HIER

    Mein Keyboardforum HIER

    Kommentar


      #3
      Hallo LANZE,
      ersteinmal DANKE für Deine Hilfe. Das heisst im Klartext, wenn ich an einer Voice aus dem Presetbereich schraube, kann ich die bedenkenlos auf USR2-4 abspeichern, und wenn eine Performance in USR-2 abgelgt ist benutzt die auch nur die aus USR-1 oder halt Festpresets, ist das RICHTIG, das wäre toll.
      Sende mir Deine Anschrift, würde Dir gern meine Neue CD 'VANTHASIA' als Dankeschön zusenden ! lG dETsmi http://www.dETsmi.com

      Kommentar


        #4
        Ja...wenn Du an `ner Voice schraubst, dann kannst Du diese in USR 2 bis 4 ablegen. Viele Performances aus der USR Bank 1 nutzen halt hauptsächlich die neuen Voices der USR Bank 1 (aber auch teilweise Preset Voices).
        Ob und welche Performance der Bank 2 bis 4 auch Voices aus der Bank 1 nutzen kann ich jetzt nicht sagen...hab ich noch nie nachgeschaut. Aber meistens werden da eh die Preset Voices genutzt. Du kannst also dahingehend bedenkenlos arbeiten. Und verloren geht Dir eh nix weil...wenn Du eine Factory Reset machst is ja alles wieder wie gehabt.

        PS das danke reicht...Du musst mir deswegen nix zukommen lassen denn wir helfen hier immer gerne weiter (ich hab aber nix dagegen wen Du mir trotzdem gerne eine CD schicken lassen willst). Ich hab mal auf Deiner Webseite rein gehört...das klingt schon echt cool und trifft meinen Musikgeschmack. Vor allem "Forbidden Dreams" find ich geil.
        Zuletzt geändert von Musiker Lanze; 07.11.2013, 12:07.
        Bei Youtube findet Ihr mich HIER

        Mein Keyboardforum HIER

        Kommentar


          #5
          Hi Lanze, das mit dem FACTORY ist schon OK, habe mir aber ein Eigenes SET zusammengestellt, und vor ALlem wollte ich die Performances nicht Neu erstellen darum ging es, aber ich teste das mal. Aber Deine Anschrift habe ich immer noch nicht ! so long dETsmi

          Kommentar


            #6
            Zitat von dETsmi Beitrag anzeigen
            Aber Deine Anschrift habe ich immer noch nicht
            doch...Du solltest mal Deine PN hier im Forum lesen.
            Bei Youtube findet Ihr mich HIER

            Mein Keyboardforum HIER

            Kommentar


              #7
              Alles klar, habe ich gefunden, geht an :-)

              Kommentar


                #8
                Hallo detsmi,
                ich hab mir irgendwann mal den John-Melas-Editor angeschafft.
                Wenn ich dort die "Total Library" öffne und dann auf eine Voice zeige, wird mir aufgelistet in welcher Performance, Masterprogramm oder in welchem Song diese Voice verwendet wird.

                Schöne Grüße
                Musik als Hobby / Keyboarder in einer 3-Mann-Cover-Band in fb zu finden unter starlite-event-band / Singe auch gerne / Wir haben keinen Drummer - diesen ersetzen wir mit Playbacks die vom Notebook mit der Midiland-Software "PC-LivePlayer" abgespielt werden / Motif-XF7 / Win7-Laptop (64bit) / Cubase 7.5 / Groove-Agent 4 /

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von dETsmi Beitrag anzeigen
                  Sende mir Deine Anschrift, würde Dir gern meine Neue CD 'VANTHASIA' als Dankeschön zusenden ! lG dETsmi http://www.dETsmi.com
                  Hallo Detlev
                  CD is heute angekommen...vielen lieben Dank.
                  Gleich rein gehört und...ich bin begeistert. Das is genau mein Ding. Da scheint sich manches daraus an Tangerine Dream, Pink Floyd, J.M. Jarre anzulehnen aber auch die etwas rockigeren Songs, auf genau diese Musik steh ich total.
                  Sag mal...welche Chöre hast Du da eingesetzt? Manchmal die aus der East West Choir Collection oder was anderes?
                  Bei Youtube findet Ihr mich HIER

                  Mein Keyboardforum HIER

                  Kommentar


                    #10
                    ja das tät mich auch intressieren ....... von woher kommen die Chöre ???? ----- klingt sehr fein ------ voralem wenn man gerade vom schiller konzert kommt .....

                    vg tom

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo POKERFACE,
                      das nenne ich mal einen TIP, ich habe Alle Tools von JM, werde ich Heute mal nachschauen. Dir nochmals tausend DANk für den TIP. lG dETsmi

                      Kommentar


                        #12
                        Hi Lanze , erstmal vielen Dank für die lobenswerte Worte,... jedoch hört Alle auf irgendetwas in Schateln zu packen (wie Vergleiche mit PF, Tang-Dream usw.usw.), Selbige haben den Musikstil auch nicht gepachtet.
                        Wer weiss wie viele das vor den schon hatten oder im Untergrund schon da waren. Egal , die Musik hat 12 Töne, Selbige Kombinationen sind seit langem in Allen Kompositionen der Welt erschöpft, demzufolge gibt es nix Neues mehr.
                        Das Einzige was Heute zählt ist die Produktionsqualität (Sound, Wiedererkennungswert), und vor Allem muss man die Spirits und Gefühle in der Musik erkennen und spüren, dann kann man von einer tollen Produktion sprechen.
                        Meine Wurzeln liegen halt in den 70ern, und da waren auch die "Anderen" am Werk , wie TDream und wie Sie Alle heissen, deshalb sind diese Wurzeln unverkennbar hörbar, wobei ich denke meinen Eigenen Stil nach 35 JAhren endlich gefunden zu haben.
                        Die Chöre sind meine Eigene REZEPTUR ( bestehend aus ca. 70% Spectransonics Ominissphere, IK-Multimedia, usw ... ,sowie eines Eigens erstelltes Preset im Kanalzug welches ich in den letzten Jahren in LOGIC entwickelt habe, und für Chöre nutze , dies ist jedoch ein wenig meine Geheimsache :-).

                        Dir noch viel Spass mit der CD , bleib Gesund und denk veilleicht einmal an die AMAZON-Rezension ... ... in 2 Wochen kommt eine TRILOGIE in einer BOX Namens The Last Planet Chapter 1-3 ein Konzeptwerk über 3 CD's , 2014 dann noch eine Doppel-CD mit Alten Eloy und EGO Kompositionen, danach ist dann Schluss ! (vielleicht ?) :-)
                        ... dETsmi
                        Zuletzt geändert von dETsmi; 10.11.2013, 10:00.

                        Kommentar


                          #13
                          diese East West Choir Collection auf keinen Fall ...

                          Kommentar


                            #14
                            Hi Detlev

                            ich wollte Dich ja damit nicht in die Gleiche "Schublade" stecken sondern zum Ausdruck bringen, dass nach meinem Gehör da einiges bei Dir mit Einfluss gehabt hat aus meiner Sicht. Man hört da natürlich sehr viel Eigenständiges von Dir und das gefällt mir eben gut.
                            Betreffs Amazon...ich denk dran.
                            Bei Youtube findet Ihr mich HIER

                            Mein Keyboardforum HIER

                            Kommentar


                              #15
                              OK, Danke ..., ich wollte Dich auch nicht persönlich zitieren, nur ist es bei vielen Radiostationen einfach nervig wenn immer nach Vergleichen gesucht wird um eine Kommunikationsgrundlage zu finden statt über das Produkt zu sprechen. ALso nicht persönlcih nehmen , tue ich auch nicht. dETsmi

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X