Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

YAMAHA MX49 USB Stick

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    YAMAHA MX49 USB Stick

    Guten Tag,


    ich hoffe Sie können mir weiterhelfen. Ich habe nirgendwo die Antwort gefunden, die ich suche.
    Ich habe mir ein DrumKit gekauft ( One-Shots .wav 16Bit )
    und möchte diese via USB Stick im USB to Device Slot in meine DAW ( Cubase ) mit der Tastatur einspielen. Das funktioniert nur leider nicht. Wenn ich die Play Taste auf dem MX drücke, dann kann ich die einzelnen One-Shots zwar abspielen, jedoch kann ich sie nicht via Keyboard-Tastatur in meine DAW einspielen.


    Ich hoffe ich habe das Problem verständlich erklärt und danke Ihnen vorab für Ihre Hilfe.


    Mit freundlichen Grüßen
    Florian P

    #2
    Hallo Florian,

    willkommen im Forum!
    Um eigene WAV-Files direkt mit der Keyboard-Tastatur anzutriggern, müssten sie in einen für diesen Zweck vorhandenen internen Speicher geladen werden.
    Den hat das MX aber nicht, sondern so ein Feature ist den größeren/teureren Modellen der MOTIF-Serie vorbehalten.

    Da Du aber eh in eine DAW einspielen willst, ist das eigentlich kein Drama: Spiel die WAV-Datei einfach direkt innerhalb der DAW ab!
    Es gibt Unmengen von freien Software-Samplern als DAW-Plugin (z.B. http://www.tx16wx.com/), die Du als virtuelles Instrument nutzen kannst.
    Innerhalb dieser Software-Sampler weist Du dann den einzelnen Tasten(bzw. Noten) die verschiedenen WAV-Files zu und kannst sie dann mit Deiner MX-Tastatur "abspielen".

    Viel Erfolg!
    Tobias

    Kommentar


      #3
      Hallo Tobias,

      vielen Dank für deine Antwort.
      Das habe ich mir schon fast gedacht, dass es so nicht funktionieren wird.
      Aber dieser Free Sampler scheint mir eine gute Alternative zu Native Instruments´Battery zu sein.

      Also nochmals vielen Dank!
      Florian

      Kommentar


        #4
        Hallo Tobias,

        könntest du mir vielleicht noch weitere Free-Sampler Alternativen auflisten?
        Der tx16wx wird in meiner DAW nicht angezeigt ( w[beep][beep][beep][beep][beep]einlich nicht kompatibel mit OS X Mavericks ).

        Danke dir!
        Florian

        Kommentar


          #5
          Hallo Florian,

          da ich selber mit Windows 8 arbeite, habe ich leider keine Empfehlung für Dich.
          Vermutlich hilft nur googeln ("free vst sampler") und durchprobieren, was einem am Besten zusagt.
          Aber vielleicht hat jemand anders hier im Forum noch einen Tipp?

          Viele Grüße
          Tobias

          Kommentar

          Lädt...
          X