Ankündigung

Einklappen

Genos: Die Reise geht weiter

Seit seiner Markteinführung begeistert Yamahas revolutionäres Workstation-Keyboard Genos viele Musiker auf der ganzen Welt – ob auf der Bühne, im Studio oder Zuhause.

Die Rückmeldungen und Erfahrungen zahlreicher Anwender haben uns viele Anregungen gegeben, mit der Firmware-Version 1.4 einen Schritt weiter zu gehen:

Dieses umfangreiche Update bietet unter anderem neue Möglichkeiten für Live Control und ermöglicht einen noch flexibleren Einsatz der zuweisbaren Funktionen. Neben Verbesserungen der Benutzeroberfläche wird es dann auch möglich sein, den Displayinhalt auf einem externen Bildschirm darzustellen.

Die Version 1.4 wird ab Juni 2019 als kostenloses Update zur Verfügung stehen. Yamaha möchte so den Kundenwünschen noch ein Stückchen näher kommen, um in neue Dimensionen aufzubrechen... und die Reise ist noch nicht zu Ende.

Wir bedanken uns bei all unseren Kunden für Ihre Unterstützung.

https://www.youtube.com/watch?v=CEkJO1dq5xU
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

S90 Mix Templates für SEQ PLAY sind Voices "beschränkt" ?!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    S90 Mix Templates für SEQ PLAY sind Voices "beschränkt" ?!

    Hallo zusammen,
    sollte dieser Beitrag an der falschen Stelle sein, dann sagt es mir bitte.
    Weil die Tastatur und auch auch einige Voices am S90 so hervoragend sind, widme ich mich ihm wieder und habe den T4 mal in "Urlaub" geschickt.
    Ich hatte den S90 bis dato nie richtig verstanden. Erst jetzt raffe ich es ein wenig. Mein Ziel ist nun, auf der alten 3V Smart Media Card eine Midi Datei zu erstellen, die quasi als Begleitung läuft, während ich selber auf dem S90 spiele JEDOCH MIT DEN TOLLEN VOICE, die man aus dem Voice, Performence oder Mastermode her kennt. ( Mixer Template habe ich am S90 erstellt, den Midisong mit Cubase und liegt in der Smart Card vor. Das abspielen funktioniert.)

    Nun zu den eigentlichen Problemen.

    * Wie bekomme ich im Mixing Template bei der Voicezuordnung zu einem Kanal den "gewohnten" tollen Klang hin, den ich im Voive-, Performence- oder Mastermode her kenne. Z.B. Die Orgel "Rocky" im Voice Mode ist geil. aber innerhalb des Mixertemplates besch.. eiden.


    * Gibt zum alten S90 Tutorial oder ähnliches, die das S90 Konzept in Anwendungen und Fallbeispielen erläutern?

    Vielen Dank vorab
    Stefanie aus H1Berg

    #2
    Hallo Stefanie,

    S90 - lang ist's her.

    Zitat von Stefanie Beitrag anzeigen
    * Wie bekomme ich im Mixing Template bei der Voicezuordnung zu einem Kanal den "gewohnten" tollen Klang hin, den ich im Voive-, Performence- oder Mastermode her kenne. Z.B. Die Orgel "Rocky" im Voice Mode ist geil. aber innerhalb des Mixertemplates besch.. eiden.
    Hier vermute ich mal, dass Du auf dem entsprechenden Track - beispielsweise für die Orgel - den Insert-Effekt nicht aktiv geschaltet hast. Ich habe noch das PDF-Handbuch aus meinen S90 ES-Zeiten, auch dieser hatte bereits acht Insert-Effekte. Ich weiß jetzt nicht genau, ob der S90 evtl. nur vier hat. In jedem Fall werden die Voice-relevanten Effekte, wie Rotary Speaker, Distortion, Amp Simulation usw. über die Insert-Effekte realisiert. Wenn auf dem entsprechenden Track der Insert-Effekt dann nicht aktiv ist, klingt so manche Voice besch…eiden.

    Zitat von Stefanie Beitrag anzeigen
    * Gibt zum alten S90 Tutorial oder ähnliches, die das S90 Konzept in Anwendungen und Fallbeispielen erläutern?
    Es gibt noch die alte Seite http://www.sninety.com (englisch). Ob dort etwas für Dich dabei ist, musst Du mal schauen. Für den S90 ES gibt es eine Quick-Guide-Serie von Peter Krischker. Ob so etwas auch für S90 existiert, weiß ich nicht. Vielleicht schreibt Peter zwei Sätze dazu, wenn er hier mal hineinschaut.

    Hope it helps...
    HaPe


    www.cool-webinars.com

    Kommentar


      #3
      Hallo Stefanie,

      hier ein Link zum kostenlosen Download des S90 Quick Guide (PDF), der früher mal als gedrucktes Werk im Buchhandel erhältlich war.

      http://www.easysounds.eu/S90QuickGuide.PDF
      Peter Krischker

      www.easysounds.de
      https://www.youtube.com/user/motifnews

      Kommentar


        #4
        Zitat von ProfSynth Beitrag anzeigen
        Hallo Stefanie,

        hier ein Link zum kostenlosen Download des S90 Quick Guide (PDF), der früher mal als gedrucktes Werk im Buchhandel erhältlich war.

        http://www.easysounds.eu/S90QuickGuide.PDF
        Vielen Dank! Was für ein "Werk" - das kann man wirklich sagen.

        Auf Seite 24 ist dann auch die erste Frage beantwortet. Der S90 hatte demnach nur einen Insert-Effekt. Und genau den braucht die "Rocky" für's Leslie. Nutzt ja nix…

        Schönes Wochenende allerseits…
        HaPe


        www.cool-webinars.com

        Kommentar

        Lädt...
        X