Ankündigung

Einklappen

Genos: Die Reise geht weiter

Seit seiner Markteinführung begeistert Yamahas revolutionäres Workstation-Keyboard Genos viele Musiker auf der ganzen Welt – ob auf der Bühne, im Studio oder Zuhause.

Die Rückmeldungen und Erfahrungen zahlreicher Anwender haben uns viele Anregungen gegeben, mit der Firmware-Version 1.4 einen Schritt weiter zu gehen:

Dieses umfangreiche Update bietet unter anderem neue Möglichkeiten für Live Control und ermöglicht einen noch flexibleren Einsatz der zuweisbaren Funktionen. Neben Verbesserungen der Benutzeroberfläche wird es dann auch möglich sein, den Displayinhalt auf einem externen Bildschirm darzustellen.

Die Version 1.4 wird ab Juni 2019 als kostenloses Update zur Verfügung stehen. Yamaha möchte so den Kundenwünschen noch ein Stückchen näher kommen, um in neue Dimensionen aufzubrechen... und die Reise ist noch nicht zu Ende.

Wir bedanken uns bei all unseren Kunden für Ihre Unterstützung.

https://www.youtube.com/watch?v=CEkJO1dq5xU
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Mit Cubsae / MoxF-Editor arrangierter Song in Moxf laden

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mit Cubsae / MoxF-Editor arrangierter Song in Moxf laden

    Hallo zusammen,

    endlich habe ich mal einen Midi-Orchester-Song mit Cubase und dem MOXF-Editor erstellt. Um diesen Song nach dem Ausschalten wieder zu laden, dauert ziemlich lange. Kann mir jemand die Arbeitsschritte erklären, wie ich diesen Song in den Sequenzer des MOXF bekomme, damit ich ihn dort schneller aufrufen kann, ohne den PC hochzufahren und den Song laden zu müssen? Oder wie macht ihr das?

    Beste Grüße
    Rüdiger

    #2
    Hallo Rüdiger,

    wenn es beim MOXF noch prinzipiell wie beim Motif XS funktioniert, müsste es eigentlich so gehen:

    1. Im Editor-Menü: File-> Save ====> Ergebnis: ein Editor-File, das das Mixing enthält
    2. Im Cubase-Menü: Datei -> Exportieren -> MIDI-Datei (Typ0, ggfs. mit Automation) ====> Ergebnis: Ein MIDI-File mit allen Noten und Expressions

    Im MOXF in den SONG-Mode gehen und nacheinander das Editor- und das MIDI/SMF-File laden.
    Dann als Song speichern.

    Grüße
    Tobias
    Zuletzt geändert von XSobiwan; 15.06.2015, 20:37.

    Kommentar

    Lädt...
    X