Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

MoXF - Kein Sound über USB OUT

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    MoXF - Kein Sound über USB OUT

    Ich habe folgende Konfiguration:
    Windows 10
    Motu 828es
    Cubase 9.5 Pro
    MOXF8

    Egal welches USB Kabel ich auch verwende (außer das Original USB Kabel), ich bekomme kein USB Transfer zum Audio Interface hin.
    Cubase sieht nur die Eingäng und Midi Out-2, der benötigte MIDI Port 1, sowie die anderen MIDI Ports 3-6 sind einfach nur zu sehen, wenn ich das Original USB Kabel einstecke. Doch das ist leider zu kurz mit seinen 2m. Ich habe jetzt mehere 3m Kabel probiert (eigentlich ist USB 2.0 bis 5m länge definiert). Habe inzwischen viel Geld für unterschiedliche Kabel, inkl. eines aktiven USB Hubs probiert. Es will einfach nicht funktionieren. Woran liegt das?

    Zur Verdeutlichung würde ich gerne Bilder hinzufügen, aber es sieht so aus, als wenn ich es werder IMG noch über einen Link hin bekomme, oder?
    [IMG]C:\Users\bernh\Desktop\Motu Probleme\080149 - Midi Out.jpg[/IMG]
    [IMG]C:\Users\bernh\Desktop\Motu Probleme\080159 - Midi Out.jpg[/IMG]
    [IMG]C:\Users\bernh\Desktop\Motu Probleme\080220 - Midi Out.jpg[/IMG]
    [IMG]C:\Users\bernh\Desktop\Motu Probleme\080245 - Midi Out.jpg[/IMG]
    [IMG]C:\Users\bernh\Desktop\Motu Probleme\080330 - Midi Out.jpg[/IMG]
    Vielen Dank
    Bernhard Bahr

    https://soundcloud.com/pakkos-floyd

    Windows 10, 32GByte, Intel i7
    Cubase 9.5 Pro
    Motu 828es
    Yamaha MOXF8
    Nektar Panorama P1
    Rohde NT1-A, Shure SM58, T-Bone MB78
    Focal Alpha 65

    #2
    Hat hier keiner eine Idee? Mein Keyboard funktioniert immer noch nicht Ich kann es einfach nicht neben den PC stellen und für mehr reicht das Kabel nicht.
    Jetzt habe ich inzwischen so viele USB Kabel u.a. auch aktive 5m Kabel gekauft. Es funktioniert nichts. Ist mein Keyboard defekt? Oder hält Yamaha die Spezifikation nicht ein?
    Wer kann mir helfen?

    MIt dem 2m Kabel von Yamaha funktioniert alles bestens. Leider sind meine räumlichen Bedingungen nicht so, dass ich das nutzen könnte...
    Vielen Dank
    Bernhard Bahr

    https://soundcloud.com/pakkos-floyd

    Windows 10, 32GByte, Intel i7
    Cubase 9.5 Pro
    Motu 828es
    Yamaha MOXF8
    Nektar Panorama P1
    Rohde NT1-A, Shure SM58, T-Bone MB78
    Focal Alpha 65

    Kommentar


      #3
      Hi,

      USB 2.0 ist theoretisch bei High-Speed Kabeln nur für 3m Kabellänge ausgelegt. Bei Low-Speed gehen ( sehr theoretisch !! ) bis zu 5 m, meist aber nicht zuverlässig.

      Was EVENTUELL ( statt eines "aktiven" Kabels ) helfen könnte wäre ein HUB, der dann aber über ein separates Netzteil verfügen muß.

      Da es mit dem Origina-Yamaha-Kabel funktioniert hält Yamaha sich meiner Meinung nach an die Spezifikationen
      Gruß aus Wittmund

      Holger ( Früher mal Tyros1, jetzt "Fremdfabrikat" )

      Kommentar


        #4
        Hallo Bernhard,
        ich glaube dein Gedankengang ( Keyboard via USB an Audiointerface) ist verkehrt. Dein MoXF muss direkt per USB mit dem Rechner verbunden werden. Der MoXF is selbst ein USB-Audio/Midi-Interface.
        Gruß Jacky



        Lege nie die Bedienungsanleitung zu weit weg. Es steht mehr darin, als man denkt!

        Kommentar


          #5
          Bernhard, ich werde nicht so richtig schlau daraus, was du eigentlich machen willst und wo genau das Problem ist. Einerseits redest du von "Sound über USB" und "Audio Interface" (welches denn, dein MOTU oder das Interface vom MOXF?) und andererseits von MIDI Verbindungen. Vielleicht kannst du das mal noch präzisieren. Ich kann nur sagen, ich hatte nen MOX6, nen MOX8 und einen MOXF8 und keiner hat Zicken mit längerem USB Kabel gemacht, weder die Audio Ports noch die MIDI Ports.

          PS: wenn du Bilder einfügen willst, solltest du die auf einen Webspace deiner Wahl hochladen und die passende URL einfügen. Sei froh, dass wir hier nicht mir nichts dir nichts auf den Desktop deines PCs zugreifen können...
          Grüsse, Michael
          http://dromeusik.blogspot.de

          Kommentar


            #6
            Hallo Bernhard,

            hast du die aktuelle Version des "Yamaha Steinberg USB Driver" installiert (V1.10.0)?

            ---> https://de.yamaha.com/de/support/upd...+steinberg+usb
            Gruß
            Christian

            Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

            Kommentar

            Lädt...
            X