Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Motif XS8 und XS7 mit Steinberg MR816 CSX Interface und Cubase 9.5

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Motif XS8 und XS7 mit Steinberg MR816 CSX Interface und Cubase 9.5

    Hallo Gemeinde,
    Mein Aufnahmesystem besteht aus einem iMac macOS 10.13.2 und Cubase 9.5
    Nun versuche ich seit Tagen meine Steinberg-Interfaces MR 816 CSX in Cubase 9.5 zu integrieren.
    Es gelingt mir einfach nicht.
    Passen die unterschiedlich alten Bausteine evtl. nicht mehr zusammen?
    Ich bin für jeden Tipp dankbar.

    Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ...
    Zuletzt geändert von breakeven; 22.12.2017, 15:41.
    Gruß Uli

    Studio Setup: XS8, XS7, XF8, Korg CX3, DX7 IIFD, iMac 10.12.5 für Cubase 9.5 und Editoren von John Melas
    Live-Setup: XS8 und XS7

    #2
    Moin Uli,

    Zitat von breakeven Beitrag anzeigen
    Passen die unterschiedlich alten Bausteine evtl. nicht mehr zusammen?
    ... hast du auf der Steinberg Webseite vorab gecheckt, ob die MR Tools schon High Sierra-fähig sind bzw. sein sollen?

    Cheers,
    HaPe


    www.cool-webinars.com

    Kommentar


      #3
      ... nein, mach´ ich aber jetzt. DANKE!

      Gerade auf der Steinberg-Seite nachgeschaut...
      November 24, 2016
      Mac OS X 10.9.5 · 10.10.5 · 10.11* · macOS 10.12 · 10.13
      Zuletzt geändert von breakeven; 22.12.2017, 18:58.
      Gruß Uli

      Studio Setup: XS8, XS7, XF8, Korg CX3, DX7 IIFD, iMac 10.12.5 für Cubase 9.5 und Editoren von John Melas
      Live-Setup: XS8 und XS7

      Kommentar


        #4
        Zitat von breakeven Beitrag anzeigen
        ... nein, mach´ ich aber jetzt. DANKE!

        Gerade auf der Steinberg-Seite nachgeschaut...
        November 24, 2016
        Mac OS X 10.9.5 · 10.10.5 · 10.11* · macOS 10.12 · 10.13
        Tja, dann ... nur noch mal sicherheitshalber: diese aktuellen Tools hast du auch installiert? Hat der iMac noch FireWire oder musst du von Thunderbolt wandeln? Wenn ja, hat das vorher schon funktioniert?

        Erkennt eine andere Audio-Software das Interface über den Treiber?

        Greetz,

        HaPe


        www.cool-webinars.com

        Kommentar

        Lädt...
        X