Ankündigung

Einklappen

Genos: Die Reise geht weiter

Seit seiner Markteinführung begeistert Yamahas revolutionäres Workstation-Keyboard Genos viele Musiker auf der ganzen Welt – ob auf der Bühne, im Studio oder Zuhause.

Die Rückmeldungen und Erfahrungen zahlreicher Anwender haben uns viele Anregungen gegeben, mit der Firmware-Version 1.4 einen Schritt weiter zu gehen:

Dieses umfangreiche Update bietet unter anderem neue Möglichkeiten für Live Control und ermöglicht einen noch flexibleren Einsatz der zuweisbaren Funktionen. Neben Verbesserungen der Benutzeroberfläche wird es dann auch möglich sein, den Displayinhalt auf einem externen Bildschirm darzustellen.

Die Version 1.4 wird ab Juni 2019 als kostenloses Update zur Verfügung stehen. Yamaha möchte so den Kundenwünschen noch ein Stückchen näher kommen, um in neue Dimensionen aufzubrechen... und die Reise ist noch nicht zu Ende.

Wir bedanken uns bei all unseren Kunden für Ihre Unterstützung.

https://www.youtube.com/watch?v=CEkJO1dq5xU
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

DAW Cakewalk kostenlos

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Heiko
    hat ein Thema erstellt DAW Cakewalk kostenlos.

    DAW Cakewalk kostenlos

    Hallo,
    ein Artikel von heise.de
    https://www.heise.de/newsticker/meld...k-4015920.html
    Ich selbst verwende schon seit Jahren Cakewalk Professional, was mir immer noch reicht.
    Gruß Heiko

  • dromeus
    antwortet
    Zitat von gfs Beitrag anzeigen
    Auf Weiterentwicklung wird man ja jetzt nicht hoffen können.
    Warten wir es ab, in der FAQ (Link oben) heisst es ja, dass Mitglieder des Cakewalk Entwicklungsteam jetzt bei Bandlab unter Vertrag sind.

    Has anyone from the original Cakewalk development team joined BandLab?
    Former CTO Noel Borthwick and Senior Software Engineer Ben Staton have joined the team as well as other members of the original team. We’re really pleased to have them on board, as part of the ongoing development of Cakewalk products as well as much more to come!

    Einen Kommentar schreiben:


  • t4chris
    antwortet
    Hallo Heiko,

    auch von mir ein herzliches Dankeschön für diesen Tipp!


    P.S.
    Unter Windows 10 (64-Bit) ließ sich der heruntergeladene Installer zunächst nicht starten (Fehlermeldung "Programm funktioniert nicht mehr"). Nachdem ich in den Einstellungen der Installationsdatei "bandlab-assistant-windows-latest.exe" im Tab "Kompatibilität" ---> "Windows 7" eingestellt hatte, klappten der Download sowie die anschließende Installation einwandfrei.

    Einen Kommentar schreiben:


  • gfs
    antwortet
    Tja, und ich habe ab Cakewalk 2.0 ( auf 5 1/4" Floppy ) bis SONAR schön alle Upgrades bis zuletzt Platinum Lifetime gezahlt. Eigentlich hätte ich ne kostenlose Gibson Les Paul verdient, oder?
    Trotzdem, SONAR ist eine tolle DAW und für mmein Geld habe ich schließlich alle VSTs und die 3rdParty Produkte bekommen.
    Auf Weiterentwicklung wird man ja jetzt nicht hoffen können. Schade!

    Einen Kommentar schreiben:


  • dromeus
    antwortet
    Danke für den Tipp, Heiko. Es handelt sich dabei um SONAR Platinum, also die neueste Version mit vollem Funktionsumfang, keine "Light" Version, jedoch ohne den 3rd Party Content. D.h. gewisse VST-Plugins oder Audiomaterial (Loops etc), die Cakewalk bei Drittherstellern lizenziert hatte, sind nicht dabei.

    blog.bandlab.com/cakewalk-announcement-faq/

    Einen Kommentar schreiben:


  • ReinholdK
    antwortet
    Danke, für den Hinweis.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X