Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Montage - Fragen zur Bedienbarkeit und Funktionen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Montage - Fragen zur Bedienbarkeit und Funktionen

    Hallo zusammen,

    nun liegen die ersten 10 Stunden mit meinem neuen Yamaha Montage (8) hinter mir.
    Abermals (wie beim XS und XF) muss man sich tief in die Materie einwühlen.
    Dabei wäre es so einfach gewesen, eine intuitive Bedienbarkeit für Jedermann bereitzustellen.

    Nach den 10 Stunden habe ich trotz Google, Bedienungsanleitung folgende Features nicht gefunden.
    Vielleicht könnt Ihr mir da helfen:
    - Wie kann ich Favoriten erstellen? Oder alternativ: wie kann ich eine existente Performance auf z.B. "User 1" kopieren
    - Wie kann ich Bulk data an meinen PC schicken? Ich habe bereits Montage Connect im Einsatz. Damit kann ich
    aber nur die Original-Performance an den PC senden. Ich möchte hier aber z.B. Bulk Data senden, wo ich
    z.B. bereits bei einer Performance Arpeggio bereits aktiviert habe und Anpassungen der einzelnen Lautstärken
    justiert habe.
    Das ging beim XS/XF via Bulk Data, wo man sysex-Daten an den PC geschickt hat, die alle Informationen
    beinhalten.
    Gibt es das beim Montage so nicht mehr?
    Muss ich etwa erst eine User-Performance im Montage anlegen? Das wäre ja die reinste Platzverschwendung,
    die ich so beim XS nicht hatte.
    - Montage Connect bringt mich im Moment insofern nicht weiter (abgesehen von den vorher beschriebenen
    Themen), da es offenbar kein VST-Plugin ist, wo ich aus einer DAW heraus eine fest hinterlegte Performance
    automatisch an den Montage senden kann.
    In meiner DAW kann ich sonst für ein und das die gleiche VST jeweils eine ausgewählte Performance
    anlegen, die dann bei Aufruf direkt die fest hinterlegte Performance öffnet.
    Habt Ihr da einen Weg gefunden?
    - Wie finde ich einfach ALLE Performances, die z.B. Rhythmen/Drum, Voices...also "Alles"...beinhalten.
    Die sind offenbar aktuell vollkommen frei auf dem Montage ohne erkennbares System verteilt.
    Es gibt zwar das Verzeichnis, wie die Bänke belegt sind, aber ich weiß nicht, was dahintersteckt/wie die
    Performance aufgebaut ist.
    Schönen Gruß
    Bladerunner

    Motif XS8
    PSR9000

    #2
    Hallo Bladerunner,
    Zitat von Bladerunner Beitrag anzeigen
    ... habe ich trotz Google, Bedienungsanleitung folgende Features nicht gefunden. ...
    neben der Montage Bedienungsanleitung ("Owner's Manual") gibt es ja noch z. B. das Reference Manual, das Supplementary Manual, die Data List (jeweils passend zur installierten Firmware-Version sowie das Synthesizer-Parameter Manual. Hast du diese zusätzlichen Handbücher bereits heruntergeladen und studiert?

    ---> https://de.yamaha.com/de/support/man...tion&k=montage


    Außerdem haben Peter Krischker (ProfSynth) und Hans-Peter Henkel (hape13) in diversen Ausgaben des Music Production Guide (MPG) mittlerweile sehr viel zum Montage geschrieben. Falls noch nicht geschehen, empfehle ich dir unbedingt, die MPG-Ausgaben mindestens ab "2016-01" herunterzuladen (über den Link zur MPG-History in folgendem Thread):

    https://forum.yamaha-europe.com/foru...-guide-2018-06
    Zuletzt geändert von t4chris; 13.12.2018, 22:11. Grund: Ergänzung
    Gruß
    Christian

    Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

    Kommentar

    Lädt...
    X