Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gibt es Konvertierungs tools?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • sale
    hat ein Thema erstellt Gibt es Konvertierungs tools?.

    Gibt es Konvertierungs tools?

    Hi,habe selber keine Yamaha habe vom bekanten aber sein selbserstellen set bekommen für eine Motiv xf.Wollte das konvertieren für eine Korg pa4x.Geht sowas usw?Danke

  • MrRap
    antwortet
    Richtig Jacky, deshalb sagte ich es ist abhängig von den Daten die er ja selbst nicht in der Lage ist zu beschreiben.

    Ich denke dass er nicht nur mit Resampling übervordert ist sondern generell, denn auch eine reine Konvertierung wenn Audiodaten da sind muss die Effektierung manuell gemacht werden da die Konverterung immer auf dem niedrigsten Nenner aufbaut. Da möchte ich mal behaupten das bekommt er nicht gebacken.

    Deshalb ist ja z.B. mit Samplerobot es oft einfacher das orginal Instrument zu nehmen den Sound automatisch zu samplen und ins Arbeitskeyboard laden. Ziel soll ja sein dass er diverse Wunschsounds auf seinem Korg spielen kann.

    Ich wünsche dir und deiner Family ein schönes Weihnachtsfest in gemütlicher Rund

    grüsse
    martin

    Einen Kommentar schreiben:


  • SwaggerJacky
    antwortet
    Martin, es konvertiert doch aber keine vorhandenen Motif Dateien (Voice- Perform- Song- Daten etc...) in ein PAX-Format!
    Du sprichst von Resampling, dass ist dann schon etwas völlig anderes und ich denke mal, wer solche Fragen stellt, ist mit Resampling völlig überfordert. Außerdem benötigt er dazu keine Motif-Datein, sondern den Motif als Hardware-Gerät zum absampeln.

    Einen Kommentar schreiben:


  • MrRap
    antwortet
    Zitat von sale Beitrag anzeigen
    Soweit es mir bekannt ist gibt es da möglichkeiten.Nur die frage mit welchen 3 anbieter das alles geht usw.Danke
    Ja kann man konvertieren, egal welches Format es sich handelt, machbar ist alles, nur ob sich der Preis lohnt den du daüfr investierst steht auf nem anderen Blatt. Wir verwenden ausschliesslich Sounds von anderen Keyboards, Syntis und Plugins im S970.
    So kannst du das auch für jedes andere Keyboard. Dein benötigtes Format findest du im Handbuch. Entsprechend der Daten die du hast musst du die dann entweder resamplen oder wenn die Daten Audiodaten enthalten dann evt. Mit einem Sampleconverter. Es ist aber in beiden Fällen eine Menge Handarbeit nötig um den Sound auch 1 zu 1 zu reproduzieren.

    Einen Kommentar schreiben:


  • SwaggerJacky
    antwortet
    Zitat von sale Beitrag anzeigen
    Soweit es mir bekannt ist gibt es da möglichkeiten.Nur die frage mit welchen 3 anbieter das alles geht usw.Danke
    Dann weißt du mehr als ich und viele andere hier. Motif-Datein (außer SMF - Standard Midi Files) lassen sich nur im nächsten Nachfolgegerät öffnen und selbst da ist nicht alles Kompatible (siehe Motif XF & Montage).
    Der Motif ist mit einem Korg nicht kompatible.

    Vileleicht solltest du hier erst einmal bekannt geben um welche Art Datein & Daten es sich handelt. Ein Set vom Motif bedeutet bei mir eine Backupdatei des Motif XF.
    Zuletzt geändert von SwaggerJacky; 23.12.2018, 13:24.

    Einen Kommentar schreiben:


  • HolgerKranke
    antwortet
    Vielleicht meint er ja Midifiles?
    Grüße Holger

    Einen Kommentar schreiben:


  • sale
    antwortet
    Soweit es mir bekannt ist gibt es da möglichkeiten.Nur die frage mit welchen 3 anbieter das alles geht usw.Danke

    Einen Kommentar schreiben:


  • SwaggerJacky
    antwortet
    Wie soll das gehen? Das sind zwei völlig verschiedene Klangerzeuger!
    Das ist wie den Treibstoff von einem Diesel für einen Wasserstoff-Motor konvertieren.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X