Ankündigung

Einklappen

Genos: Die Reise geht weiter

Seit seiner Markteinführung begeistert Yamahas revolutionäres Workstation-Keyboard Genos viele Musiker auf der ganzen Welt – ob auf der Bühne, im Studio oder Zuhause.

Die Rückmeldungen und Erfahrungen zahlreicher Anwender haben uns viele Anregungen gegeben, mit der Firmware-Version 1.4 einen Schritt weiter zu gehen:

Dieses umfangreiche Update bietet unter anderem neue Möglichkeiten für Live Control und ermöglicht einen noch flexibleren Einsatz der zuweisbaren Funktionen. Neben Verbesserungen der Benutzeroberfläche wird es dann auch möglich sein, den Displayinhalt auf einem externen Bildschirm darzustellen.

Die Version 1.4 wird ab Juni 2019 als kostenloses Update zur Verfügung stehen. Yamaha möchte so den Kundenwünschen noch ein Stückchen näher kommen, um in neue Dimensionen aufzubrechen... und die Reise ist noch nicht zu Ende.

Wir bedanken uns bei all unseren Kunden für Ihre Unterstützung.

https://www.youtube.com/watch?v=CEkJO1dq5xU
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

MODX - Performance / Liveset speichern

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    MODX - Performance / Liveset speichern

    Hi.....

    ich habe mir zu meinem Genos, einen MODX6 gegönnt.....

    Ich versuche krampfhaft und nach Bedienungsanleitungen eine neue Performance oder Liveset
    anzulegen...

    Ich finde die neuanfertigen Performance... unter User.. wie alles sein soll...
    wenn ich aber den MODX neu starte, ist alles wieder weg...

    Was übersehe ich hier, oder mache ich hier einen typischen Anfängerfehler...?

    vielen Dank im Voraus... und ein schönes Wochenende...
    grüße

    Jürgen.....

    Zuletzt geändert von Moderator; 09.02.2019, 09:12.
    Genos

    #2
    Hallo Jürgen,
    du speicherst auch tatsächlich die Performance? Bitte nur zum Abgleich, wie machst du das?
    Sie danach auch nicht mehr im Speicher ggf. auf dem allerletzten belegten Speicherplatz zu finden?
    Du lädst beim Anschalten des MODX auch keine Dateien (z.B. Backup) vom Stick?
    Gruß Jacky



    Lege nie die Bedienungsanleitung zu weit weg. Es steht mehr darin, als man denkt!

    Kommentar


      #3
      Grüße dich....
      Ja.. ich speichere dies wirklich...als Performance...

      Ablauf...:
      neue performance anlegen...
      edit... Store.. Name... done..
      man sieht oben auf dem Bildschirm "User Performance" 1/640

      diese Performance wird auch unter Category/User angezeigt... wenn ich diese suche..
      Lege noch 1 ..2 andere an.. dann erscheint auch 2/640..usw..


      Starte das MODX neu... und weg sind diese...
      passiert auch mit den Live Sets...

      vielen dank...



      Genos

      Kommentar


        #4
        Hallo Jürgen,

        ich könnte mir nur vorstellen, dass der nachfolgend eingerahmte Parameter vielleicht versehentlich bei dir auf "ON" steht… (?)



        Init_On_Boot.png



        Cheers,
        HaPe


        www.cool-webinars.com

        Kommentar


          #5
          Klasse... Hape.....
          das war es... !!!
          warum und wieso.. dies auf "on" stand, kann ich leider nicht beantworten....

          Bedanke mich ganz herzlich....

          Grüße
          Jürgen
          Genos

          Kommentar

          Lädt...
          X