Ankündigung

Einklappen

Genos: Die Reise geht weiter

Seit seiner Markteinführung begeistert Yamahas revolutionäres Workstation-Keyboard Genos viele Musiker auf der ganzen Welt – ob auf der Bühne, im Studio oder Zuhause.

Die Rückmeldungen und Erfahrungen zahlreicher Anwender haben uns viele Anregungen gegeben, mit der Firmware-Version 1.4 einen Schritt weiter zu gehen:

Dieses umfangreiche Update bietet unter anderem neue Möglichkeiten für Live Control und ermöglicht einen noch flexibleren Einsatz der zuweisbaren Funktionen. Neben Verbesserungen der Benutzeroberfläche wird es dann auch möglich sein, den Displayinhalt auf einem externen Bildschirm darzustellen.

Die Version 1.4 wird ab Juni 2019 als kostenloses Update zur Verfügung stehen. Yamaha möchte so den Kundenwünschen noch ein Stückchen näher kommen, um in neue Dimensionen aufzubrechen... und die Reise ist noch nicht zu Ende.

Wir bedanken uns bei all unseren Kunden für Ihre Unterstützung.

https://www.youtube.com/watch?v=CEkJO1dq5xU
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

MODX - Brummen bei USB Verbindung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    MODX - Brummen bei USB Verbindung

    Wenn ich den MODX über einen USB Hub mit dem MOXF und dem iPad verbinde habe ich leider ein starkes Brummen auf den Audioausgängen. Das Brummen tritt erst auf, wenn beide Keyboards angeschlossen sind. Kabel und Hub habe ich schon durchgetauscht.

    #2
    Hallo,
    Es gibt 2 Möglichkeiten

    Verbinde dein Keyboard über eine DI-Box mit dem Mixer. Sollte das keine Abhilfe schaffen nutze eine galvanische Trennung beim USB Stecker. Das ist eine Box die du bei Amazon bestellen kannst.
    Als einfachstes kannst du das Netzteil des Hub mal um 180 Grad in der Steckdose drehen und stecke beide Geräte in der gleichen Steckdosenleiste ein.

    Dann sollte das Brummen der Vergangenheit angehören.

    lg
    MRap
    >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

    Kommentar


      #3
      Danke Mr. Rap, die galvanische Trennung hat funktioniert

      Kommentar


        #4
        Hallo Seagreg,
        schön wenn es geklappt hat. Stell doch die Box oder Adapter rein das wird sicher dem einen oder anderen eine Hilfe sein wenns brummt, gerade wird das Problem immer grösser werden weil eben immer mehr Geräte per USB verbunden werden.
        >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

        Kommentar

        Lädt...
        X