Ankündigung

Einklappen

Genos: Die Reise geht weiter

Seit seiner Markteinführung begeistert Yamahas revolutionäres Workstation-Keyboard Genos viele Musiker auf der ganzen Welt – ob auf der Bühne, im Studio oder Zuhause.

Die Rückmeldungen und Erfahrungen zahlreicher Anwender haben uns viele Anregungen gegeben, mit der Firmware-Version 1.4 einen Schritt weiter zu gehen:

Dieses umfangreiche Update bietet unter anderem neue Möglichkeiten für Live Control und ermöglicht einen noch flexibleren Einsatz der zuweisbaren Funktionen. Neben Verbesserungen der Benutzeroberfläche wird es dann auch möglich sein, den Displayinhalt auf einem externen Bildschirm darzustellen.

Die Version 1.4 wird ab Juni 2019 als kostenloses Update zur Verfügung stehen. Yamaha möchte so den Kundenwünschen noch ein Stückchen näher kommen, um in neue Dimensionen aufzubrechen... und die Reise ist noch nicht zu Ende.

Wir bedanken uns bei all unseren Kunden für Ihre Unterstützung.

https://www.youtube.com/watch?v=CEkJO1dq5xU
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Montage - DX7-Performances gesucht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Montage - DX7-Performances gesucht

    Hallo.

    Auf der Suche nach DX7 Voices für meinen MONTAGE 6 bin ich auf die Websuite von "dxsysex.com" gestossen. Mit dem Yamaha FM Converter habe ich dann die Sysex Dateien in Montage konvertible
    Dateien umgewandelt. Soweit war alles o.k, doch habe ich echte DX7s Perf. vergeblich gesucht, wo also 2 Voices enthalten sind.

    Die Frage stellt sich mir wo es solche Perf. ausserdem noch gibt, die kostenlos sind und besser klingen als die einfachen Monosounddateien, wo ich den typischen DX7 Klang etwas vermisse.
    Zwar weiss ich nicht wie die zweistimmigen Perf. vom DX7s oder auch DX7 II bzw. Nachfolggeräte klingen, doch erhoffe ich mir mehr FM Sound mit Effekten.

    Zumindest ist mit den Sysex Dateien ein Anfang gemacht auch wenn ich mit den Beschreibungen und dem Inhalt noch nicht ganz klar komme. denn der stimmt oft nicht überein.
    Schön ist natürlich auch dass man die gewonnenen Perf. auf dem M. editieren und zusammen mit anderen Voices kombinieren kann. Dass es mit dem M. einfacher geht als mit dem DX7 ist auch ein Vorteil.

    Interessieren würde mich auch wer mit diesen DX7 Dateien schon Erfahrung gemacht hat oder sogar ein eigenes Gerät oder Nachfolger hat und mit dem M. experimentiert hat.
    So kann man m.E. mehr aus dem M. heraus holen und sich mit der FM Technik besser vertraut machen. als wenn man mur fertige Perf. lädt.

    Gruß
    Michael

    #2
    Hallo Michael,

    Suchst du wirklich Performances oder einfach layered Voices? Bei Performances handelt es sich ja um Arpeggios wo einiges mehr abläuft als nur Voices :-) Dies war mir aus deiner Erklärung nicht so ganz klar.

    Dir noch ein schönes Wochenende und LG, Roland
    You can't overdose on music :-)

    Kommentar


      #3
      Hallo Roland,

      Ich habe gestern noch auf einer Websuite DX7s Files herunterunter geladen, die einige Performances mit 2 Layer Voices enthalten.

      http://xxx.kamodamusic.com/synth/montage.htm#Files

      Gruß
      Michael

      Kommentar

      Lädt...
      X