Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Montage - Audio Loop stoppt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Montage - Audio Loop stoppt

    Hallo Zusammen,

    ich habe einen Drumloop als Wave-Datei in meinen Montage geladen, ein Arpeggio programmiert und geloopt!
    Läuft auch!
    aber sobald ich auf der Tastatur spiele, endet der Track nach vier Takten!

    An was könnte dies liegen!

    VG

    #2
    1. Was passiert, wenn du den Loop startest und NICHT auf der Tastatur spielst?
    2. Könnte es sein, dass die max. Polyphonie erreicht wird, wenn du auf der Tastatur spielst?
    Gruß Jacky



    Lege nie die Bedienungsanleitung zu weit weg. Es steht mehr darin, als man denkt!

    Kommentar


      #3
      Hi,
      spiele ich nicht, läuft der Loop durch!
      ich habe zu dem Drumloop nur einen Piano-Sound.
      (Trio-Dadada)

      Sobald ich spiele, hört der Audio-Loop auf und ich muss ihn immer wieder neu starten!

      Kommentar


        #4
        Hallo paddy_079,

        ist vielleicht versehentlich der Arpeggio-Parameter "Trigger Mode" auf "Toggle" eingestellt (siehe S. 13 im Montage-Referenzhandbuch)?
        Zuletzt geändert von t4chris; 06.08.2019, 15:54. Grund: "versehentlich" hinzugefügt
        Gruß
        Christian

        Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

        Kommentar


          #5
          Hi Chris,

          der Trigger-Mode steht auf Gate!

          Kommentar


            #6
            Vielleicht die Tastaturzonen noch einmal überprüfen. Wenn das Sample über eine Arpeggio angetriggert wird, dann auch hier nur die Tasten "freigeben" in welchem Bereich das Sample gespielt werden soll.
            Gruß Jacky



            Lege nie die Bedienungsanleitung zu weit weg. Es steht mehr darin, als man denkt!

            Kommentar


              #7
              Hi !

              Ist in der .wav Datei überhaupt ein Loop Point etabliert?

              Gruß/Peter
              Gruß/Peter

              CMS-Sounddesign - Sound- und Drumexpansions, Expansion Freeware, Master CMP und Master EQ Presets, Tips & Tricks, Links zu Fachliteratur uvm.

              Kommentar


                #8
                Zitat von Peter_Schips Beitrag anzeigen
                ... Ist in der .wav Datei überhaupt ein Loop Point etabliert? ...
                Hallo Peter,

                wenn ich den Threadstarter recht verstehe, hat er eine passend geschnittene Wave-Datei, die über ein gelooptes (MIDI-)Arpeggio wiederholt angetriggert wird. Ein Loop Point in der Wave-Datei wird hier, denke ich, nicht gebraucht.


                P.S.
                Ich hatte auch schon den Gedanken, dass es (wie von Jacky erwähnt) an "falschen" Keyzone-Einstellungen liegen könnte.

                Gruß
                Christian

                Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

                Kommentar


                  #9
                  Hi.

                  Ja, auch möglich. Wenn allerdings der "Loop" einfach aufhört, dann ist es entweder ein Problem mit dem Midi-Trigger oder mit dem Audio Loop-Punkt.
                  Ferndiagnostisch etwas schwierig zu erkennen. Auf alle Fälle sollte man beide Optionen im Auge behalten.

                  Gruß/Peter
                  Gruß/Peter

                  CMS-Sounddesign - Sound- und Drumexpansions, Expansion Freeware, Master CMP und Master EQ Presets, Tips & Tricks, Links zu Fachliteratur uvm.

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo,

                    erstmal vielen Dank für eure Tipps!
                    Nachdem ich aber den Fehler nicht gefunden habe,
                    hab ich dieses Patch gelöscht und nochmal neu programmiert.
                    Siehe da... es funktioniert.

                    Jetzt läuft der Loop durch!

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo paddy_079,

                      danke für die Rückmeldung!

                      Schön, dass du es nun hinbekommen hast. Falls du "zufällig" mal auf den ursprünglichen Fehler stoßen solltest, kannst du dies ja hier nochmals posten.
                      Gruß
                      Christian

                      Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X