Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Genos - Splitfunktion nicht brauchbar

  1. #1

    Genos - Splitfunktion nicht brauchbar

    Hallo,
    nachdem ich nach ca. 6 Wochen Genos nun alles am Laufen hab wie ich mir das vorstelle ergab sich nun ein Problem,
    dass scheinbar nicht lösbar ist.
    Wenn ich einen Splitpunkt gesetzt habe und RIGHT und LEFT aktiviert habe werden, ja nach Einstellung unter
    "Split Point & Fingering/Cord Detection Area" die gespielten Akkorde vom UM oder OM zum Harmonizer geleitet.
    Ich steuere den Harmonizer über den Song. Wenn nun der Song läuft und ich den LEFT Part spiele bekommt der Harmonizer
    auch diese Akkorde, also einmal vom Keyboard und einmal vom Song. Erstens "singt" er dann auch an Stellen
    wo es nicht gewünscht ist und im Chorus gibt es zeitweise Chaos.
    Wie löst ihr dieses Problem? Bei Yamaha hat man mir nicht viel Hoffnung gemacht, dass das einmal geändert
    wird.
    Gruß, Stuart

  2. #2
    Senior Member Avatar von mwitek
    Registriert seit
    09 2003
    Ort
    Rheinland / Bergisches Land
    Beiträge
    2.989
    Hallo Stuart,

    Ich habe meinen Genos gerade nicht zur Hand aber ich glaube mich zu erinnern, dass man für die linke Seite den Akkorderkennungs-Part vom Part für die left Voice ebenfalls splitten kann. Beim Tyros 5 habe ich das schon genutzt. Vielleicht kannst Du mal versuchen, den Accord Erkennungsbereich auf ein oder zwei Tasten ganz links einzuschränken.

    ... der, wenn er mal Zeit hat, erfolglos versucht, sein Genos zu bespielen.

  3. #3
    Senior Member Avatar von Pauly
    Registriert seit
    10 2000
    Ort
    Deutschland, 65556 Limburg
    Beiträge
    386
    Hi Stuart,

    ich sitze auch gerade nicht am GENOS. Aber Michael hat ja schon den Tip gegeben. Du kannst den Splitpunkt für Style+Left gemeinsam setzten, dann wirkt sich dieser Bereich auch auf Harmoniesteuerung aus. Oder du setzt nur den oberen Splitpunkt für Left und getrennt den oberen Splitpunkt für Style. Dann kannst du den Splitpunkt für Style (Akkorderkennung) auf die linke unterste Taste legen (sofern du die nicht gerad brauchst :-))
    Somit beeinflusst das Spiel auf dem Left Part nicht die Akkordsteuerung.
    LG Pauly

  4. #4
    Hallo,
    vielen Dank für Eure Tipps. Das hab ich auch schon versucht, leider ohne Erfolg.
    Ich hab dann heute trotzdem nochmal probiert. Das einzige was hilft ist den
    LEFT-Part auszuschalten. Aber, vielleicht mache ich ja einen Fehler. Evtl. könntet
    ihr ja mal testen wie das bei Euch ist.
    Gruß, Stuart

  5. #5
    Hallo Stuart,

    MENU - Menu1 - Vocal Harmony

    Mode auf Vocoder
    Song Ch auf z.B. 16, wenn dort die arrangierete VH Spur ist.
    Keyboard auf Off

    Damit sollte es dann wie gewünscht funktionieren.


    LG Robby

  6. #6
    Hallo Robby,
    ja, das funktioniert schon so, aber der Vocodermodus taugt nicht für
    gute Backings. Ist eher für Instrumental-Voices gedacht.
    Trotzdem Danke für den Tip.
    Gruß, Stuart

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •