Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Genos - Audioaufnahme mit USB Audio Interface notwendig ??

  1. #1
    Senior Member
    Registriert seit
    10 2011
    Ort
    Zermatt
    Beiträge
    113

    Genos - Audioaufnahme mit USB Audio Interface notwendig ??

    Guten Abend,
    ich habe mir die DAW Software Cubase 9.5 Elements zugelegt.
    Mein Ziel ist es eine Audioaufnahme mit den Genos zu machen im Cubase.
    Nun ich werde nicht richtig schlau daraus ob der Genos ein internes Audiointerface besitzt ?? Midi Aufnahme mit Genos ist klar !
    Ist es überhaupt notwendig ein Audiointerface zu kaufen für Audioaufnahmen mit den Genos ?
    Bringt ein externes Audiointerface vorteile ? Latenz usw..?
    Habt ihr wenn ich eins brauchen sollte vorschläge für ein Interface?
    Sollte ein Audio Interface auch ein Midi out und In Anschluss haben ?
    Habe sowas gesehen M-Audio M-Track 2X2M ist das zu empfehlen ??

    Bitte helft mir mal auf die Sprünge
    Herzlichen Dank
    Umberto

    habe gute Ohren ...;-)

  2. #2
    Hallo,

    Du kannst im Genos auch Audioaufnahmen machen.

    Wenn Du direkt in Cubase die Aufnahmen machen willst, benötigst Du ein Audiointerface. Der Genos selbst besitzt kein eingebautes Interface.

    Gruß Rico
    Musik verbindet

  3. #3
    Senior Member Avatar von Franjo
    Registriert seit
    11 2007
    Ort
    im schönen Niedersachsen
    Beiträge
    1.910
    Hallo Umberto,
    Rico hat es schon genannt, für alles am PC besser ein Audiointerface wegen Latenz, Stereo etc. Die im PC verbaute Soundcard reicht dafür nicht aus. Das von dir weiter unten angesprochene Modell nutze ich und bin damit sehr zufrieden.
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Herzliche Grüße
    Franjo
    PSR S 970 + HK Lucas Nano
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

  4. #4
    Senior Member Avatar von SwaggerJacky
    Registriert seit
    08 2004
    Ort
    Weimar/Thüringen
    Beiträge
    6.671
    Hattest du nicht noch ein Montage? Der fungiert auch als Audio- / Midiinterface.
    Also wenn du nicht gerade ein kleines semiprof. Homestudio einrichten willst und nur ab und an mal eine Audioaufnahme in Cubase aufzeichnen willst, dann reicht auch der Montage als USB-Audio-Interface.
    Mikrofon, oder andere Instrumente wie Keyboards, Gitarren etc.... können an den AD-Input des Montage angeschlossen werden und das Signal via USB in Cubase aufgezeichnet werden.
    Geändert von SwaggerJacky (07.08.2018 um 9:03 Uhr)
    Gruß Jacky



    Lege nie die Bedienungsanleitung zu weit weg. Es steht mehr darin, als man denkt!

  5. #5
    Hi,

    ich hab mir für Aufnahmen vom Genos ein ESI U24XL zugelegt (ca 100€). Die Box hat als günstigste einen elektrischen Digitaleingang. So kann ich das Signal direkt digital vom Genos aufnehmen.

    Viele Grüße

    Rainer

  6. #6
    Der Mixer wie der Yamaha mg 6 hat ein gutes Audiointerface und ist Preisgünstig.

  7. #7
    Zitat Zitat von Siggibutz Beitrag anzeigen
    Der Mixer wie der Yamaha mg 6 hat ein gutes Audiointerface und ist Preisgünstig.
    Da würde ich aber eher den AG 03 empfehlen. Den hab ich selber und finde den absolut gut.
    Hatte dazu vor längerer Zeit HIER einen kleinen Erfahrungsbericht in meinem Forum geschrieben.
    Geändert von Musiker Lanze (07.08.2018 um 15:54 Uhr) Grund: link eingefügt
    Bei Youtube findet Ihr mich HIER

    Mein Keyboardforum HIER

  8. #8
    Member Avatar von Roland.W
    Registriert seit
    01 2018
    Ort
    Canadian Rockies
    Beiträge
    35
    Hallo Umberto,

    Das ist eine clevere Idee vom Jacky - hatte gar nie daran gedacht. Für meine beiden Keys (Motif und Tyros) verwende ich das Audio Interface von Steinberg UR28M zusammen mit Cubase 9.5 Pro und das geht eigentlich sehr gut (OK, im Moment spinnt der USB Treiber - aber Steinberg Kanada ist eben dabei mir damit schön brav zu helfen - das kommt schon hin.) Und weil das DAW und der Controller aus der gleichen Küche kommen, haben es die Jungs beim Support auch einfacher, mir zu helfen wenn mal was los ist. Ansonsten würde ich mir auch mal einen Behringer ansehen.

    Herzliche Grüsse aus den Bergen hier drüben in die Schweizer Berge :-) Roland
    You can't overdose on music :-)

  9. #9
    Senior Member Avatar von SwaggerJacky
    Registriert seit
    08 2004
    Ort
    Weimar/Thüringen
    Beiträge
    6.671
    Zumal der Montage als Fernbedienung für Cubase fungiert (Remote-Funktion siehe neues Montage-Update)
    Gruß Jacky



    Lege nie die Bedienungsanleitung zu weit weg. Es steht mehr darin, als man denkt!

  10. #10
    Der folgende Link bezieht sich auf Lernvideos Montage Cubase. Für diejenigen, die mehr darüber wissen wollen (Anfänger). Auch interessant für Genos Spieler und Logic, Bandlab (Cakewalk) bleibt das gleiche Prinzip.


    xxx..youtube.com/results?search_query=montage+cubase

  11. #11
    Senior Member
    Registriert seit
    10 2011
    Ort
    Zermatt
    Beiträge
    113
    Ok danke euch für die Sprünge ... ich brauche sowiso auch ein Mischpuld somit werde ich mir den Yamaha MG 12 XU holen da ist ein Audiointerface integriert .
    Hoffe das ist eine gute wahl ...


    LG Umberto

    Zitat Zitat von Siggibutz Beitrag anzeigen
    Der Mixer wie der Yamaha mg 6 hat ein gutes Audiointerface und ist Preisgünstig.
    Hallo Sigi so viel ich weiss hat der mg 6 kein Audio Interface integriert. aber danke für den Tip.
    Geändert von Moderator (07.08.2018 um 18:21 Uhr)
    Herzlichen Dank
    Umberto

    habe gute Ohren ...;-)

  12. #12
    Hi,

    das könnte auch ein Steinberg UR22mkII Audio/Midi Interface sein, dann bleibts in der Familie, und nicht viel teurer als das M-Audio.
    Mixer, da müsstest du dich genau erkundigen, ob die auch Direct Monitoring haben, ist wichtig bei der Aufnahme.


    Tyros5-76 + Tyros5-61

  13. #13
    Senior Member
    Registriert seit
    10 2011
    Ort
    Zermatt
    Beiträge
    113
    Ok jetzt habe ich mich nochmals umentschieden und schon auch bestellt Focusrite Scarlett 2i4 2nd Generation ... nun weil ich noch nie mit einen Interface gearbeitet habe kommt mir einfach komisch vor das in jeden Youtoube Video nur mit Gitarren und Microphone damit gearbeitet wird .... ich will den Genos und den Montage eigentlich über Interface anschliesen ??? geht das ? oder nur Gitarren und Microphone ?? Sorry für meine blöde Frage ... ich muss doch am Cubase eine Stereo Audio Spur erzeugen aber bei allen Interface gibt es ja nur einen Klinkeneineingang pro kanal LINE In ,ich muss doch mit zwei Kabeln rein ( Links und Rechts)ins Interface mit den Genos z.b. damit ich Stereo habe oder ??
    Versteh jetzt das grad nicht...Sorry oder kann man das Interface auch am Mixer anschliesen ??
    Geändert von s70xs (09.08.2018 um 19:24 Uhr)
    Herzlichen Dank
    Umberto

    habe gute Ohren ...;-)

  14. #14
    Senior Member Avatar von SwaggerJacky
    Registriert seit
    08 2004
    Ort
    Weimar/Thüringen
    Beiträge
    6.671
    Wie gesagt, der Montage hat ein integriertes USB-Audio-/Midi-Interface.
    Du kannst den Audio-IN des Montage für externe Instrumente (z.B.den Genos, Gitarre, Bass etc) oder ein Mikrofon verwenden!
    Auch Midi-Signale, welche über den Montage Midi-IN ankommen, werden in Cubase aufgezeichnet.
    Der Montage selbst fungiert sogar als Fernbedienung für Cubase.
    Also.... im Grunde brauchst du nichts weiter.
    Bevor du Geld versenkst, probiere es doch erst einmal wenigstens.
    Gruß Jacky



    Lege nie die Bedienungsanleitung zu weit weg. Es steht mehr darin, als man denkt!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •